Mittwoch, 23. April 2014



10.05.2012 07:59 Uhr

artikel-ansicht/dg/0/

Schönefeld-Verzögerung trifft Einzelhandel schwer

Schönefeld/Berllin (dapd-lbg) Die Verschiebung der Flughafen-Eröffnung in Schönefeld ist nach Einschätzung des Hauptgeschäftsführers des Handelsverbands Berlin-Brandenburg, Nils Busch-Petersen, ein schwerer Schlag für den Einzelhandel. Am Flughafen in Tegel hätten bereits einige Geschäfte mit dem Ausverkauf ihrer Waren begonnen, sagte er der Nachrichtenagentur dapd. Auch Umzugswagen und neue Lieferungen für Schönefeld seien schon bestellt worden. "Besonders Geschäfte mit großen Personaleinsatz werden Schwierigkeiten bekommen", sagte Busch-Petersen. Denn diese hätten ihre neuen Kräfte bereits vertraglich verpflichtet. Deshalb habe er sofort den Kontakt zu der Flughafenverwaltung als Vermieter der Räumlichkeiten gesucht. "Wir waren sehr froh, nach ersten Gesprächen das Signal vermitteln zu können, dass eine Pleite der Händler unbedingt abgewendet werden soll", erklärte Busch-Petersen. Im Einzelfall würden Härtefallregelungen geprüft. Insgesamt hofft er auf einen glimpflichen Ausgang auch für den Einzelhandel: "Wenn es gut läuft, spricht in drei Jahren niemand mehr von diesen Problemen."

artikel-ansicht/dg/0/1/1020473/
Blick auf den zukünftigen Hauptstadtflughafen Berlin-Brandenburg in Schönefeld (Dahme-Spreewald).  

Blick auf den zukünftigen Hauptstadtflughafen Berlin-Brandenburg in Schönefeld (Dahme-Spreewald).

© dpa
Artikel empfehlen

Artikel kommentieren

Lesezeichen setzen

Seite empfehlen

Nachricht an die Redaktion

Druckversion

Lesen Sie auch...

Regionalnavigator

Ostprignitz-Ruppin Potsdam-Mittelmark Brandenburg/Havel

Ort, PLZ oder Redaktion

localnews , moz , '+oms_keyword+'; ,

Neueste Kommentare

23.04.2014 19:39:05 Informierter Bürger

Aufstocker im Bundestag

23.04.2014 18:51:35 Manfred

Nur ohne Schoknecht

23.04.2014 18:51:15 Beobachter

Schule

23.04.2014 18:32:33 Hans Müller

Die Putschisten

23.04.2014 18:31:49 abo

@LUWIGAL

Regional

© 2014 moz.de Märkisches Verlags- und Druckhaus GmbH & Co. KG