Anmelden
Anmelden
Beta_Bild

Samstag, 5. September 2015
ABO-ButtonABO-ButtonKONTAKT-Button


Sie haben 8 von 10 Gratis-Artikeln gelesen.
x
Registrieren Sie sich jetzt und lesen Sie im Monat bis zu 20 Artikel kostenlos.
Jetzt kostenlos registrieren
Bereits registriert? Bitte anmelden

LR SEE 09.07.2012 07:02 Uhr
Red. Seelow, seelow-red@moz.de

artikel-ansicht/dg/0/

Schwerer Unfall auf der B1-Umfahrung

Seelow (MOZ) Um 9.55 Uhr ist am Sonntag der Notruf bei der Polizei eingegangen: Auf der Kreuzung der Ortsumgehung der B1 mit der B 167 hat sich ein Unfall ereignet. Der Fahrer eines Ford Galaxy war, auf der B 167 aus Richtung Seelow kommend, auf die Kreuzung gefahren, ohne den von rechts, aus Richtung Manschnow, kommenden Toyota Avensis eines Berliners zu beachten. Die Ampelanlage war zu der Zeit außer Betrieb, wie die Polizei mitteilte. Der Fordfahrer fuhr direkt in die Fahrerseite des Avensis.

artikel-ansicht/dg/0/1/1028420/
 

Hoher Schaden: Beim Crash auf der Kreuzung bei Seelow entstanden rund 20 000 Euro Schaden.

© Candy Schmiedeke

Bei dem Zusammenstoß wurden die zwei Insassen des Toyota leicht verletzt. Sie kamen zur Behandlung ins Seelower Krankenhaus. Die sieben Insassen des Galaxy, darunter ein Kind, kamen mit dem Schrecken davon. An beiden Fahrzeugen entstand nach Angaben der Polizei ein Gesamtschaden von etwa 20 000 Euro. Die Kreuzung war während der Bergung der Verletzten und Unfallaufnahme kurzzeitig gesperrt.

27 Einsatzkräfte der Seelower Feuerwehr unter Leitung von Stadtbrandmeister Candy Schmiedeke halfen bei der Betreuung der Unfallbeteiligten und beseitigten das ausgelaufene Öl. Gegen 11 Uhr war der Einsatz beendet.

Artikel empfehlen

Artikel kommentieren

Seite empfehlen

Nachricht an die Redaktion

Druckversion

Lesen Sie auch...

Regionalnavigator

Landkreiskarte Brandenburg Ostprignitz-Ruppin Potsdam-Mittelmark Brandenburg/Havel

Ort, PLZ oder Redaktion

© 2014 moz.de Märkisches Verlags- und Druckhaus GmbH & Co. KG