Montag, 1. September 2014
ABO-ButtonABO-ButtonABO-Button



13.09.2012 13:17 Uhr

artikel-ansicht/dg/0/

Windkraft-Kritiker Mengel macht Geld mit Windrad

Wartin (dapd) Windkraftgegner Hans-Joachim Mengel von der Initiative "Rettet die Uckermark" lässt den Bau eines Windrades auf seinem Grundstück zu. Mengel habe mit der Enertrag AG einen Pachtvertrag über die Nutzung von Windkraftflächen geschlossen, sagte ein Sprecher des Unternehmens am Donnerstag auf Anfrage und bestätigte damit einen Bericht des rbb-Magazins "Klartext".

artikel-ansicht/dg/0/1/1037530/
 



© MOZ

Als Vorstand der Initiative hatte sich Mengel in der Vergangenheit vehement gegen den Bau neuer Windkraftanlagen ausgesprochen. Die Bewegung "Rettet die Uckermark" ist auch im Kreistag vertreten. Über die Höhe der jährlichen Zahlungen für die Pacht wollte die Enertrag AG aus Gründen des Datenschutzes keine Angaben machen.

Artikel empfehlen

Artikel kommentieren

Lesezeichen setzen

Seite empfehlen

Nachricht an die Redaktion

Druckversion

Lesen Sie auch...

Regionalnavigator

Ostprignitz-Ruppin Potsdam-Mittelmark Brandenburg/Havel

Ort, PLZ oder Redaktion

localnews , moz , '+oms_keyword+'; ,

Neueste Kommentare

01.09.2014 23:00:05 Horst F.

"identitätsstiftend" ...

01.09.2014 22:50:40 tiger

@h.b. -erstes kommentar....

01.09.2014 22:48:10 Horst F.

Metapher

01.09.2014 22:30:30 H.B.

Da benutzt jemand meine Initialen

01.09.2014 22:15:20 ....

Obama, kannste nich noch ein paar Jahre

Regional

© 2014 moz.de Märkisches Verlags- und Druckhaus GmbH & Co. KG