Mittwoch, 26. November 2014
ABO-ButtonABO-ButtonABO-Button



KUKRAKAU 07.02.2013 07:03 Uhr
Red. Bernau, bernau-red@moz.de

artikel-ansicht/dg/0/

Eigentümer von Diebesgut gesucht

Bernau (MOZ) Ringe, Ketten, Uhren, aber auch Brillen, gehören zur Beute eines Einbrecher-Trios aus Bosnien-Herzegowina, das die Polizei im Januar festnehmen konnte. Teile des in den Wohnungen der Männer gefundenen Diebesgutes konnten von den Ermittlern bisher aber nicht konkreten Straftaten zugeordnet werden. Bekannt ist bisher nur, dass die Diebstähle zwischen September 2012 und Januar 2013 im Berliner Umland stattgefunden haben müssen. Deshalb wendet sich das Polizeipräsidium Potsdam an die Öffentlichkeit und fragt nach Hinweisen zu den Gegenständen und den rechtmäßigen Eigentümern. Besonders auffällig ist demnach eine Sprungdeckeluhr der Marke Omega aus dem frühen 20. Jahrhundert. Diese ist zudem mit einer persönlichen Gravur versehen. Weitere Bilder von mutmaßlichem Diebesgut sind auf den Internetseiten der Polizei Brandenburg zu finden. Hinweise nimmt die Polizei unter der Telefonnummer 0331 283-3115 entgegen.

artikel-ansicht/dg/0/1/1100862/
Sichergestellt: Omega-Uhr mit Gravur.  

Sichergestellt: Omega-Uhr mit Gravur.

© MOZ
Artikel empfehlen

Artikel kommentieren

Lesezeichen setzen

Seite empfehlen

Nachricht an die Redaktion

Druckversion

Lesen Sie auch...

Regionalnavigator

Landkreiskarte Brandenburg Ostprignitz-Ruppin Potsdam-Mittelmark Brandenburg/Havel

Ort, PLZ oder Redaktion

localnews , moz , '+articlekeys+'; ,

Neueste Kommentare

26.11.2014 10:52:11 Egal

Grüne fordern ...

26.11.2014 10:49:57 Edeltraud Lademann

"Ich werde jetzt aufklärerisch wirken."

26.11.2014 10:42:33 Egal2

@Egal

26.11.2014 10:31:10 Jens Krenzel

Kliniken sind nicht krank!

Regional

© 2014 moz.de Märkisches Verlags- und Druckhaus GmbH & Co. KG