Donnerstag, 17. April 2014



10.04.2013 06:39 Uhr

artikel-ansicht/dg/0/

Oliver Berben verfilmt Familiengeschichte der Wagners

Berlin (dapd) Der Produzent Oliver Berben ("Das Adlon") verfilmt für das ZDF die Geschichte der Wagners. Ende Mai starten die Dreharbeiten der Familien-Saga in München, wie die "Bild Zeitung" berichtete. Witwe Cosima Wagner wird von Iris Berben gespielt.

artikel-ansicht/dg/0/1/1132294/
Oliver Berben  

Oliver Berben

© dapd

"Der Wagner-Clan liefert den perfekten Filmstoff. Affären, Skandale, Intrigen. Wir wollen keine reine Biografie verfilmen, sondern die spannende Geschichte dahinter erzählen," sagte Berben der Zeitung.

Das TV-Drama beginnt mit dem Tod des Komponisten Richard Wagner (1813-1883) und beleuchtet die Machtkämpfe der Familie untereinander, um den "Grünen Hügel und den aufkeimenden Antisemitismus.

Petra-Schmidt-Schaller übernimmt die Rolle der Wagner-Tochter Isolde, Lars Eidinger mimt Wagners einzigen Sohn Siegfried. Heino Ferch spielt den antisemitischen Schriftsteller Houston Stewart Chamberlain.

Artikel empfehlen

Artikel kommentieren

Lesezeichen setzen

Seite empfehlen

Nachricht an die Redaktion

Druckversion

Lesen Sie auch...

Regionalnavigator

Ostprignitz-Ruppin Potsdam-Mittelmark Brandenburg/Havel

Ort, PLZ oder Redaktion

localnews , moz , '+oms_keyword+'; ,

Neueste Kommentare

17.04.2014 23:24:12 Nakleenajehmahinbeidiemama

NIX GECHECKT

17.04.2014 23:20:12 hans müller

Falschmeldung der DPA

17.04.2014 23:15:22 Ehemaliger Abgeordneter

Außenstehender

17.04.2014 23:10:51 Klaus T.

Reiseleiter

17.04.2014 23:09:46 Aufgemerkt!

@Kaffeefahrtenführer

Regional

© 2014 moz.de Märkisches Verlags- und Druckhaus GmbH & Co. KG