Das Nachrichtenportal für Brandenburg
Startseite Märkische Onlinezeitung - MOZ.de

"Der Clan liefert den perfekten Filmstoff"

Oliver Berben verfilmt Familiengeschichte der Wagners

Oliver Berben
Oliver Berben © Foto: dapd
dapd / 10.04.2013, 06:39 Uhr
Berlin (dapd) Der Produzent Oliver Berben ("Das Adlon") verfilmt für das ZDF die Geschichte der Wagners. Ende Mai starten die Dreharbeiten der Familien-Saga in München, wie die "Bild Zeitung" berichtete. Witwe Cosima Wagner wird von Iris Berben gespielt.

"Der Wagner-Clan liefert den perfekten Filmstoff. Affären, Skandale, Intrigen. Wir wollen keine reine Biografie verfilmen, sondern die spannende Geschichte dahinter erzählen," sagte Berben der Zeitung.

Das TV-Drama beginnt mit dem Tod des Komponisten Richard Wagner (1813-1883) und beleuchtet die Machtkämpfe der Familie untereinander, um den "Grünen Hügel und den aufkeimenden Antisemitismus.

Petra-Schmidt-Schaller übernimmt die Rolle der Wagner-Tochter Isolde, Lars Eidinger mimt Wagners einzigen Sohn Siegfried. Heino Ferch spielt den antisemitischen Schriftsteller Houston Stewart Chamberlain.

Leserforum

Um einen Kommentar zu schreiben, melden Sie sich bitte oben rechts an. Falls Sie noch keinen Login haben, registrieren Sie sich bitte.

Alle Leserkommentare geben ausschließlich die persönlichen Ansichten und Meinungen des Autors wieder und sind keine redaktionelle Meinungsäußerung. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Inhalte übernimmt die Redaktion keinerlei Gewähr.

Ihr Kommentar zum Thema

Kommentartitel
Name
(öffentlich sichtbar)
Email
(wird nicht veröffentlicht)
(Ihr Name wird auch in der Zeitung veröffentlicht. Die Adresse wird nicht veröffentlicht.)
© 2017 MOZ.de Märkisches Medienhaus GmbH & Co. KG