Donnerstag, 27. November 2014
ABO-ButtonABO-ButtonABO-Button



Bernhard Schwiete 12.04.2013 20:29 Uhr
Red. Fürstenwalde, fuerstenwalde-red@moz.de

artikel-ansicht/dg/0/

Eröffnung erneut verschoben

Fürstenwalde (MOZ) Die Fertigstellung der beiden größten Bauprojekte in Fürstenwalde verzögert sich. Beim Alten Rathaus dauert es noch bis August, das Schülerwohnheim in der Trebuser Straße kann erst im April 2014 bezogen werden. Das hat die Stadtverwaltung am Donnerstagabend im Sozialausschuss bekannt gegeben.

artikel-ansicht/dg/0/1/1134039/
Ziel verfehlt: Das Transparent am Bauzaun verkündet noch immer die Fertigstellung für Frühjahr 2012.  

Ziel verfehlt: Das Transparent am Bauzaun verkündet noch immer die Fertigstellung für Frühjahr 2012.

© MOZ

Es mutete schon fast paradox an, dass ausgerechnet am Freitag die erste Veranstaltung im Alten Rathaus seit Beginn der Sanierung des historischen Bauwerks stattfand. Der Erste Beigeordnete der Stadt Fürstenwalde, Eckhard Fehse, nutzte die Räume im Erdgeschoss, um dort mit geladenen Gästen seinen 60. Geburtstag zu feiern, und kredenzt wurde das neue Rathausbräu-Bier.

Fehse war es aber auch, der am Abend zuvor die Mitglieder des Sozialausschusses einmal mehr vertrösten musste, was die offizielle Wiedereröffnung und vollständige Inbetriebnahme des Alten Rathauses betrifft. "Wir sind auf der Zielgeraden", sagte er zwar, um im nächsten Satz aber gleich einzuschränken, dass erst im August alles fertig ist.

Der Fertigstellungstermin musste damit nicht zum ersten Mal nach hinten korrigiert werden. Ursprünglich war von Frühjahr 2012 die Rede gewesen. So verkündet es auch noch immer ein großes Transparent am Bauzaun auf dem Marktplatz. Zuletzt hatte die Verwaltung als Ziel ausgegeben, zum 20. Fürstenwalder Frühlingsfest vom 31. Mai bis 2. Juni Eröffnung zu feiern.

Den erneuten Verzug begründete Fehse damit, dass der neue Fahrstuhl im Turm vorher nicht fertig wird. Der wird benötigt, um den vorgeschriebenen zweiten Rettungsweg zu haben. "Erst mit dem Aufzug sind alle Etagen begehbar. Ohne bekommen wir keine Nutzungsgenehmigung", sagte der Beigeordnete. Ziel sei allerdings, dass noch vor der Sommerpause die Stadtverordnetenversammlung wieder im Alten Rathaus tagen kann. Das könnte laut Sitzungsplan am 4. Juli sein. Der Sitzungskalender der Stadt im Internet nannte am Freitag indes noch den Fürstenwalder Hof als Tagungsort.

Eine Diskussion zur neuerlichen Verschiebung gab es im Sozialausschuss nicht. Unterdessen wird das Vorhaben auch teurer als geplant. Statt der ursprünglich geplanten 2,4 Millionen Euro rechnet die Verwaltung nun mit Kosten von 3,1 Millionen Euro. Ein Großteil kommt aus Fördertöpfen von EU, Bund und Land.

Beim neuen Wohnheim für Schüler des Oberstufenzentrums Palmnicken verlängert sich das Baugeschehen um vier Monate. Dass statt wie geplant zum Jahresende erst im April 2014 alles fertig ist, begründete Fehse mit Problemen bei Ausschreibungen einzelner Bauaufträge. Bisher eingegangene Angebote erwiesen sich offenbar als zu teuer. "Es sind einige Wiederholungen bei den Ausschreibungen nötig, weil die Werte weit über den Planzahlen lagen", sagte der Beigeordnete. Sogar positive Auswirkungen hat das auf den Haushalt für 2013, in dem der Stadt ein Minus droht - denn einige Beträge müssen durch den Verzug erst im Folgejahr bereitgehalten werden. Ungeachtet der Ausschreibungen hat laut Fehse auch die lange Frostperiode einen dreiwöchigen Verzug verursacht. An den Außenwänden habe noch keine zusätzliche Isolierung angebracht werden können.

Artikel empfehlen

Artikel kommentieren

Lesezeichen setzen

Seite empfehlen

Nachricht an die Redaktion

Druckversion

Lesen Sie auch...

Regionalnavigator

Landkreiskarte Brandenburg Ostprignitz-Ruppin Potsdam-Mittelmark Brandenburg/Havel

Ort, PLZ oder Redaktion

localnews , moz , '+articlekeys+'; ,

Neueste Kommentare

27.11.2014 10:17:25 Radfahrer

Herr Richter

27.11.2014 10:07:27 der Holgo

Wenn ich das richtig verstanden habe…

27.11.2014 10:05:25 Peter

Ein Luxusproblem?

27.11.2014 09:57:09 Hans Hansen

Diskrimminierung von Männer

27.11.2014 09:19:07 gutmensch

@gerald winkler

Regional

© 2014 moz.de Märkisches Verlags- und Druckhaus GmbH & Co. KG