Das Nachrichtenportal für Brandenburg
Startseite Märkische Onlinezeitung - MOZ.de

Neureuther glaubt an Start bei Heim-Rennen

Felix Neureuther ist bereit für den Start in Garmisch-Partenkirchen.
Felix Neureuther ist bereit für den Start in Garmisch-Partenkirchen. © Foto: Herbert Neubauer/APA/dpa
dpa-infocom / 28.01.2017, 14:39 Uhr - Aktualisiert 28.01.2017, 14:36
Garmisch-Partenkirchen (dpa) Felix Neureuther scheint nach seiner Knieblessur rechtzeitig zum Heim-Rennen in Garmisch-Partenkirchen fit zu sein und beim Riesenslalom am Sonntag antreten zu können.

Der Skirennfahrer schrieb bei Facebook, er habe den «Knietest» bestanden und meinte: «Ich bin bereit für mein Heimrennen morgen!» Auf der Kandahar-Piste steht am Sonntag (10.15/13.15 Uhr) der letzte Riesentorlauf vor der WM im Februar in St. Moritz an.

Neureuther hatte jüngst beim Ausfall im Slalom von Schladming eine Kapselzerrung im linken Knie erlitten und konnte danach nicht trainieren. Sein Start vor heimischem Publikum war daher zunächst unklar. Am Samstag absolvierte er dann aber mehrere Trainingsfahrten, wie Verbandssprecher Ralph Eder mitteilte: «Er hat gesagt, das Knie hält soweit, es ist belastbar. Man kann also Entwarnung geben.»

Kommentare

Um einen Kommentar zu schreiben, melden Sie sich bitte oben rechts an. Falls Sie noch keinen Login haben, registrieren Sie sich bitte.

Alle Leserkommentare geben ausschließlich die persönlichen Ansichten und Meinungen des Autors wieder und sind keine redaktionelle Meinungsäußerung. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Inhalte übernimmt die Redaktion keinerlei Gewähr.

Ihr Kommentar zum Thema

Kommentartitel
Name
(öffentlich sichtbar)
Email
(wird nicht veröffentlicht)
(Ihr Name wird auch in der Zeitung veröffentlicht. Die Adresse wird nicht veröffentlicht.)
© 2017 MOZ.de Märkisches Medienhaus GmbH & Co. KG