Anmelden
Anmelden

Donnerstag, 30. Juni 2016
ABO-ButtonePaper-ButtonKONTAKT-Button


Sie haben 8 von 10 Gratis-Artikeln gelesen.
x
Registrieren Sie sich jetzt und lesen Sie im Monat bis zu 20 Artikel kostenlos.
Jetzt kostenlos registrieren
Bereits registriert? Bitte anmelden

Ulf Grieger 14.04.2014 16:41 Uhr
Red. ,

artikel-ansicht/dg/0/

Vorbereitung auf ersten Urnengang

Seelow/Freienwalde (MOZ) Am 25. Mai findet die Kommunal- und am 14. September die Landtagswahl statt. Erstmals wurde das Wahlalter auf 16 Jahre herabgesetzt, um noch mehr jungen Menschen eine Stimme zu geben. Auf den Internetseiten www.machs-ab-16.de/waehlen-ab-16 und www.juniorwahl.de/brandenburg-2014.html gibt es eine Fülle von Hinweisen und Mitmachangeboten. Informiert wird zum Beispiel über das "Jahr der Partizipation". In Brandenburg steht es ganz im Zeichen der Mitbestimmung und Beteiligungsmöglichkeiten von Jugendlichen.

artikel-ansicht/dg/0/1/1269105/

Die Juniorwahl soll ihren Teil dazu beitragen, dass Schülerinnen und Schüler inhaltlich und organisatorisch auf den Wahlakt vorbereitet werden. Die Jugendredaktion interessiert, wie ihr euch auf die Wahlen vorbereitet: Besucht ihr die Wahlveranstaltungen der Parteien und Wählervereinigungen, informiert ihr euch in der Zeitung oder auf Internetseiten? Vielleicht könntet ihr darüber ein paar Zeilen schreiben und an die Märkische Oderzeitung in Seelow unter seelow-red@moz.de, Stichwort "Jugendwahl" schicken. Auf Facebook könnt ihr auch auf "Jugendseite - Schreib doch mal" posten.

Artikel empfehlen

Artikel kommentieren

Seite empfehlen

Nachricht an die Redaktion

Druckversion

Lesen Sie auch...

Regionalnavigator

Landkreiskarte Brandenburg Ostprignitz-Ruppin Potsdam-Mittelmark Brandenburg/Havel
MOZ

Ort, PLZ oder Redaktion

Partnersuche

Neueste Kommentare

30.06.2016 09:30:31 Klaus Klein

Glück für Merkel

30.06.2016 09:12:33 Carsten Hoffmann

Tolle Steine

30.06.2016 07:47:41 O. Berg

@Klaus-Dieter Pohlberg

30.06.2016 05:31:52 Hasso Isenhagen

Frau Merkel wird es wissen

© 2014 moz.de Märkisches Medienhaus GmbH & Co. KG
toTopBild