Das Nachrichtenportal für Brandenburg
Startseite Märkische Onlinezeitung - MOZ.de

Musikalischer Sommer im Land der 1000 Seen

Die Burg Olavinlinna ist Schauplatz zahlreicher Opernaufführungen.
Die Burg Olavinlinna ist Schauplatz zahlreicher Opernaufführungen. © Foto: visitfinland
Redaktion / 08.07.2014, 16:22 Uhr
Lahti (MOZ) Finnlands Sommer wird musikalisch. Das nordische Land bietet ein umfassendes kulturelles Programm, das Musikliebhaber aus aller Welt anzieht. So präsentiert die Stadt Lahti im September ein einzigartiges Festival, das ganz im Zeichen des Nationalkomponisten Jean Sibelius steht. In Savonlinna, mitten im Saimaa-Seengebiet liegend, kommen Opernfans auf ihre Kosten und in der südwestfinnischen Stadt Turku findet das Turku Music Festival für die ganze Familie statt.

Finnlands bedeutendstem Komponisten Jean Sibelius (1865-1957) ist das 15. International Sibelius Festival vom 4. bis zum 7. September in Lahti, etwa 100 Kilometer nördlich von Helsinki, gewidmet. Die große internationale Fangemeinde des Komponisten darf sich auf die Darbietungen des Lahti Symphony Orchestra freuen, das ein langes Wochenende lang Originalversionen von Sibelius präsentiert. Das Musikereignis ist der Beginn einer Konzert- und Veranstaltungsreihe, die 2015 anlässlich des 150. Geburtstages von Sibelius weitergeführt wird, und findet in der Sibelius-Halle statt. Aufgrund der sehr guten Akustik zählt sie zu den besten Konzertsälen Nordeuropas. www.sinfonialahti.fi/en

Vor der imposanten Kulisse der mittelalterlichen Burg Olavinlinna werden noch bis zum 2. August wieder zahlreiche Gäste aus dem In- und Ausland zu den Opernfestspielen von Savonlinna inmitten der Finnischen Seenplatte erwartet. Das Programm der populären Kulturveranstaltung umfasst finnische, italienische, französische und deutsche Opern der vergangenen 200 Jahre. August Everdings klassische Interpretation von Wolfgang Amadeus Mozarts Zauberflöte (Premiere 14. Juli) wird mit modernen Akzenten vorgetragen und italienisch wird es unter anderem mit Giuseppe Verdis Nabuco (Premiere 29. Juli). www.operafestival.fi/en

Mit der Südküste Finnlands, rund um Turku, verbinden Besucher zunächst idyllische Küstenorte und Schäreninseln. Ein kulturelles Highlight der Region, das Turku Music Festival, sollten Urlauber während ihrer Finnlandreise jedoch nicht verpassen. Vom 8. bis zum 23. August bietet das Musikfestival ein vielfältiges Programm von großen Orchesterkonzerten über Kammermusik, Jazz und Lesungen bis hin zu Konzerten für Kinder. Namhafte Künstler aus dem In- und Ausland werden Turku zwei Wochen lang, unter der künstlerischen Leitung von Topi Lehtipuu, mit Musik erfüllen. www.turkumusicfestival.fi/en

Leserforum

Um einen Kommentar zu schreiben, melden Sie sich bitte oben rechts an. Falls Sie noch keinen Login haben, registrieren Sie sich bitte.

Alle Leserkommentare geben ausschließlich die persönlichen Ansichten und Meinungen des Autors wieder und sind keine redaktionelle Meinungsäußerung. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Inhalte übernimmt die Redaktion keinerlei Gewähr.

Ihr Kommentar zum Thema

Kommentartitel
Name
(öffentlich sichtbar)
Email
(wird nicht veröffentlicht)
(Ihr Name wird auch in der Zeitung veröffentlicht. Die Adresse wird nicht veröffentlicht.)
© 2017 MOZ.de Märkisches Medienhaus GmbH & Co. KG