to_top_picture
Anmelden
Anmelden

Montag, 24. Juli 2017
ABO-ButtonePaper-ButtonKONTAKT-Button


Sie haben 8 von 10 Gratis-Artikeln gelesen.
x
Registrieren Sie sich jetzt und lesen Sie im Monat bis zu 20 Artikel kostenlos.
Jetzt kostenlos registrieren
Bereits registriert? Bitte anmelden

02.04.2015 16:22 Uhr
Red. Falkensee, redaktion-fks@brawo.de

artikel-ansicht/dg/0/

Falkenseer für Literaturpreis nominiert

Falkensee (MZV) Der Falkenseer Danilo Christian Gümbel (17 Jahre) ist für den "THEO - Berlin-Brandenburgischer Preis für Junge Literatur" 2015 nominiert worden.

artikel-ansicht/dg/0/1/1380425/
 

Danilo Christian Gümbel

© privat

Aus den rund 460 Texten zum Thema "10 Sekunden", die für den überregionalen Schreibwettbewerb eingereicht wurden, sind insgesamt zwölf Einsendungen für den Literaturpreis nominiert. Gümbel ist mit Lea-Lina Oppermann (16 Jahre, aus Hennef) und Simon Bethge (18 Jahre, aus Hamburg) in der Alterskategorie 16 bis 18 Jahre nominiert. Die feierliche Verleihung des Berlin-Brandenburgischen Preises für Junge Literatur findet am Sonntag, 19. April, um 11 Uhr im Roten Rathaus in Berlin statt.

Der Regierende Bürgermeister der Stadt Berlin, Michael Müller, eröffnet die Verleihung, anschließend lesen die Nominierten aus ihren Beiträgen, es erfolgt die Preisvergabe des "THEO" in fünf verschiedenen Kategorien. "THEO" ist ein überregionaler Literaturpreis für Schülerinnen und Schüler bis einschließlich 18 Jahre.

Artikel empfehlen

Artikel kommentieren

Seite empfehlen

Nachricht an die Redaktion

Druckversion

Lesen Sie auch...

Artikel kommentieren   Lesezeichen setzen   Nachricht an die Redaktion   Druckversion

Regionalnavigator

Landkreiskarte Brandenburg Ostprignitz-Ruppin Potsdam-Mittelmark Brandenburg/Havel
MOZ

Ort, PLZ oder Redaktion