to_top_picture
Anmelden
Anmelden

Freitag, 24. März 2017
ABO-ButtonePaper-ButtonKONTAKT-Button


Sie haben 8 von 10 Gratis-Artikeln gelesen.
x
Registrieren Sie sich jetzt und lesen Sie im Monat bis zu 20 Artikel kostenlos.
Jetzt kostenlos registrieren
Bereits registriert? Bitte anmelden

Detlef Klementz 11.04.2015 07:08 Uhr
Red. Strausberg, strausberg-red@moz.de

artikel-ansicht/dg/0/

Hohensteiner Storch ist da

Hohenstein (MOZ) Bis Freitagfrüh war das Storchennest im Strausberger Ortsteil Hohenstein noch verwaist. Dann aber ließ sich dort erstmals in diesem Jahr ein Storch nieder. Unklar ist, ob der Adebar aus dem vorigen Jahr in sein vertrautes Nest zurückgekehrt ist oder ob es sich um einen neuen Bewohner handelt. Interessierte können die Vorgänge im Hohensteiner Storchenest erneut rund um die Uhr im Internet beobachten. 2004 war auf private Initiative eine Kamera installiert worden.

artikel-ansicht/dg/0/1/1381880/
 

Gelandet: Seit Freitagmittag ist das Hohensteiner Storchennest wieder bewohnt.

© MOZ Gerd Markert

www.adebar24.de

Artikel empfehlen

Artikel kommentieren

Seite empfehlen

Nachricht an die Redaktion

Druckversion

Lesen Sie auch...

Artikel kommentieren   Lesezeichen setzen   Nachricht an die Redaktion   Druckversion

Regionalnavigator

Landkreiskarte Brandenburg Ostprignitz-Ruppin Potsdam-Mittelmark Brandenburg/Havel
MOZ

Ort, PLZ oder Redaktion