to_top_picture
Anmelden
Anmelden

Donnerstag, 25. Mai 2017
ABO-ButtonePaper-ButtonKONTAKT-Button


Sie haben 8 von 10 Gratis-Artikeln gelesen.
x
Registrieren Sie sich jetzt und lesen Sie im Monat bis zu 20 Artikel kostenlos.
Jetzt kostenlos registrieren
Bereits registriert? Bitte anmelden

Mandy Oys 24.04.2015 21:38 Uhr
Red. Gransee, lokales@gransee-zeitung.de

artikel-ansicht/dg/0/

Radweg zwischen Menz und Neuglosow wird ausgebaut

Amt Gransee (MZV) Mit Fördermitteln in Höhe von 1,68 Millionen Euro soll der Radwegebau im Amt Gransee in den kommenden Jahren vorangebracht werden. Den entsprechenden Zuwendungsbescheid des Landesbetriebs Straßenwesen nahmen Amtsdirektor Frank Stege und der zuständige Abteilungsleiter Nico Zehmke entgegen. Eine Vorortbesichtigung und Abstimmung zu den geplanten Maßnahmen war dem vorausgegangen.

artikel-ansicht/dg/0/1/1385430/

Demnach soll bereits ab Juni dieses Jahres der Radweg zwischen Menz und Neuglobsow entlang der Landesstraße 15 ausgebaut werden. Vorgesehen ist Zehmke zufolge außerdem die Planung und Realisierung eines Radweges zwischen Gransee und Schulzendorf auf der ehemaligen Trasse der Stechlinseebahn in den Jahren 2015 bis 2017. Der Ausbau der Mühlenstraße und von Teilanlagen entlang der Templiner Straße in Gransee werde ebenfalls gefördert.

Für die Vorhaben hatte die Amtsverwaltung einen Antrag auf Förderung im Rahmen der geltenden Richtlinie des Landes Brandenburg gestellt. Insgesamt 75 Prozent der Bausummen werden aus diesem Programm gefördert, bestätigte Nico Zehmke.

Artikel empfehlen

Artikel kommentieren

Seite empfehlen

Nachricht an die Redaktion

Druckversion

Lesen Sie auch...

Artikel kommentieren   Lesezeichen setzen   Nachricht an die Redaktion   Druckversion

Regionalnavigator

Landkreiskarte Brandenburg Ostprignitz-Ruppin Potsdam-Mittelmark Brandenburg/Havel
MOZ

Ort, PLZ oder Redaktion