Das Nachrichtenportal für Brandenburg
Startseite Märkische Onlinezeitung - MOZ.de

Wenn Musiker mit ihrem Instrument verschmelzen

Zeigt Jazz-Photografie: Detlev Schilke stellt in Regenmantel (Foto) und in der alten Waage in Dolgelin aus
Zeigt Jazz-Photografie: Detlev Schilke stellt in Regenmantel (Foto) und in der alten Waage in Dolgelin aus © Foto: Johann Müller
Doris Steinkraus / 03.08.2015, 05:50 Uhr
Regenmantel/Dolgelin (moz) Die Szenerie bietet ein klassisches Foto-Motiv. Leute sitzen mitten im Grünen auf Stühlen, wirken ganz entrückt angesichts der Klänge, die Steffen Janisch seiner Bass-Gitarre entlockt. Es sind keine klassischen Melodien, die er spielt. Vielmehr improvisiert er in bester Blues-Tradition einen Ton nach dem anderen. Er lässt damit genügend Raum, um sich der Idylle hingeben zu können. Das abgeerntete Kornfeld im Hintergrund, die über dem Acker kreisenden Greifvögel auf der Suche nach Beute, die im Wind schwankenden Äste der Bäume und Büsche. Nichts erinnert an Alltagshektik oder dem Drang, irgendwo noch schnell ein ganz besonderes Schnäppchen zu ergattern.

Abschalten, in sich selbst einkehren, gedanklich weit weg sein: Das findet sich auch in den Bildern des Fotografen Detlev Schilke. Der Berliner Pressefotograf ist seit Jahren ein guter Bekannter von Michael Pommerening, dem Initiator der Trafo-Galerie in Regenmantel und der Galerie an der einstigen Waage in Dolgelin. Pommerening gehörte einst mit zum Kreis derer, die schon seit den 68ern in Berliner in Jazz-Clubs strömten und Festivals besuchten. Die Fangemeinde kannte sich.

Mit den Bildern, die er bei Konzerten beruflich schoss, entdeckte Schilke seine Leidenschaft für den Blues und Jazz. Und für die Augenblick-Bilder, die nicht in Medien erscheinen. Die viel mehr ganz intime Momente der Musiker zeigen, ihr Verschmelzen mit dem Instrument, ihrem Weit-weg-sein.

Sowohl in Regenmantel als auch in Dolgelin zeigt Detlev Schilke solche Bilder. Am Morgen hatten er und Pommerening in Dolgelin noch eine böse Überraschung erlebt. Erneut wollten Unbekannte in die Waage eindringen. Doch die Männer ließen sich nicht abschrecken. In Dolgelin zeigt Schilke Fotos, die er bei Jazz-Events in Neuhardenberg geschossen hat. Beide Galerien sind durch Fenster jederzeit einsehbar.

Leserforum

Um einen Kommentar zu schreiben, melden Sie sich bitte oben rechts an. Falls Sie noch keinen Login haben, registrieren Sie sich bitte.

Alle Leserkommentare geben ausschließlich die persönlichen Ansichten und Meinungen des Autors wieder und sind keine redaktionelle Meinungsäußerung. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Inhalte übernimmt die Redaktion keinerlei Gewähr.
Detlev Schilke 03.08.2015 - 13:24:41

"the blues inside me"

"the blues inside me" Ausstellung - Detlev Schilke Photographie - 01.08.2015 bis 09.10.2015 - TRAFO 1 und 2 - kleinste Galerie der Welt - www.kunstregen.eu - Dolgelin - Regenmantel - Brandenburg

Ihr Kommentar zum Thema

Kommentartitel
Name
(öffentlich sichtbar)
Email
(wird nicht veröffentlicht)
(Ihr Name wird auch in der Zeitung veröffentlicht. Die Adresse wird nicht veröffentlicht.)
© 2017 MOZ.de Märkisches Medienhaus GmbH & Co. KG