to_top_picture
Anmelden
Anmelden

Mittwoch, 16. August 2017
ABO-ButtonePaper-ButtonKONTAKT-Button


Sie haben 8 von 10 Gratis-Artikeln gelesen.
x
Registrieren Sie sich jetzt und lesen Sie im Monat bis zu 20 Artikel kostenlos.
Jetzt kostenlos registrieren
Bereits registriert? Bitte anmelden

Ruth Buder 02.10.2015 11:38 Uhr
Red. Beeskow, beeskow-red@moz.de

artikel-ansicht/dg/0/

Kreis tut sich schwer mit Gründächern

Beeskow (MOZ) Erneut soll im Fachausschuss des Kreistages diskutiert werden, ob auf neu zu errichtenden Gebäuden des Kreises Photovoltaik, Solarthermie und Gründächer errichtet werden sollen, um die Klimabilanz zu verbessern. Ein Antrag der Fraktion B90/Grüne & Piraten wurde nach kurzer Diskussion während der Kreistagssitzung am Mittwoch abgelehnt und soll nun noch einmal im Bauausschuss behandelt werden. Damit war Anja Grabs (B9/Grüne) gar nicht einverstanden, denn ihr Antrag sei bereits ausgiebig diskutiert worden. Der Kreistag solle Position beziehen, "ob er die Energiewende mitgestalten oder nur von außen anderen zusehen möchte", empörte sich die Abgeordnete. Eva Böhm (Die Linke) unterstützte ausdrücklich den Antrag der Grünen. "Ein Zeichen zu setzen, würde uns gut zu Gesicht stehen", sagte die Abgeordnete. Bisher halte sich der Kreis zur Umsetzung des Regionalen Energiekonzeptes sehr zurück.

artikel-ansicht/dg/0/1/1426981/

Finanzdezernent Michael Buhrke wünscht sich einen Beschluss, der in der Praxis umsetzbar - und auch bezahlbar ist.

Artikel empfehlen

Artikel kommentieren

Seite empfehlen

Nachricht an die Redaktion

Druckversion

Lesen Sie auch...

Artikel kommentieren   Lesezeichen setzen   Nachricht an die Redaktion   Druckversion

Regionalnavigator

Landkreiskarte Brandenburg Ostprignitz-Ruppin Potsdam-Mittelmark Brandenburg/Havel
MOZ

Ort, PLZ oder Redaktion