to_top_picture
Anmelden
Anmelden

Dienstag, 25. Juli 2017
ABO-ButtonePaper-ButtonKONTAKT-Button


Sie haben 8 von 10 Gratis-Artikeln gelesen.
x
Registrieren Sie sich jetzt und lesen Sie im Monat bis zu 20 Artikel kostenlos.
Jetzt kostenlos registrieren
Bereits registriert? Bitte anmelden

Olav Schröder 14.10.2015 06:38 Uhr
Red. Bernau, bernau-red@moz.de

artikel-ansicht/dg/0/

Firmen öffnen ihre Türen

Bernau (MOZ) Mit einer Abschlussveranstaltung in Bernau geht am Dienstag der Konversionssommer 2015 in Brandenburg zu Ende. Unter dem Titel "Die Konversion geht weiter. Rückblicke - Ausblicke - weitere Aufgaben" laden die Stadt Bernau und die STAB Grundstücksentwicklungsgesellschaft am Nachmittag interessierte Bürger zu einem Rundgang im Gewerbegebiet Rehberge ein. Start ist um 13.15 Uhr auf dem Betriebshof der Barnimer Busgesellschaft. Weiter geht es zum Sportplatz des FSV Bernau, zur Polizeiinspektion Barnim, zur Firma Krügerbau und zum Malereibetrieb Kind. Weitere Firmen in Rehberge öffnen ebenfalls an diesem Nachmittag ihre Pforten für Besucher. "Gern können auch Schüler die Gelegenheit nutzen, sich in den Unternehmen umzuschauen und zugleich über Ausbildungsplätze oder mögliche Praktika zu informieren", wirbt STAB-Geschäftsführer Thomas Rebs.

artikel-ansicht/dg/0/1/1428931/
Artikel empfehlen

Artikel kommentieren

Seite empfehlen

Nachricht an die Redaktion

Druckversion

Lesen Sie auch...

Artikel kommentieren   Lesezeichen setzen   Nachricht an die Redaktion   Druckversion

Regionalnavigator

Landkreiskarte Brandenburg Ostprignitz-Ruppin Potsdam-Mittelmark Brandenburg/Havel
MOZ

Ort, PLZ oder Redaktion