Das Nachrichtenportal für Brandenburg
Startseite Märkische Onlinezeitung - MOZ.de

Auftakt zum Barnimer Kinder- und Jugendfestival in Wandlitz

Ausgelassene Stimmung

Riesenbeifall: Die Mädchen der "Passion of Dance Impact" der SG Zepernick begeisterten die Zuschauer beim Kinder- und Jugendfestival am Sonnabend in Wandlitz.
Riesenbeifall: Die Mädchen der "Passion of Dance Impact" der SG Zepernick begeisterten die Zuschauer beim Kinder- und Jugendfestival am Sonnabend in Wandlitz. © Foto: Renate Meliß
Renate Meliß / 25.04.2016, 05:15 Uhr - Aktualisiert 25.04.2016, 09:40
Wandlitz (MOZ) "Ja! Noch mal die Puschel schwingen und dafür gibt's einen Mega-Applaus!" Auf der Bühne die strahlenden Gesichter der Mädchen von "Passion of Dance Impact", die soeben ihre fantastische Cheerleader-Performance beendet haben - das Publikum bricht in tosenden Beifall aus.

Am Wochenende herrscht auf dem Platz vor dem Strandbad wieder Superstimmung beim Kinder- und Jugendfestival. Insgesamt fast 600 Kinder- und Jugendliche haben sich beteiligt. "Wir hatten vorsichtshalber mal 750 Urkunden drucken lassen", erzählt Heike-Doreen Klein, die das Festival seit Jahren organisiert. "Wir hatten schon mit dem Start um 12 Uhr eine unglaubliche Stimmung! Und es tut immer wieder gut, zu sehen, mit welcher Begeisterung die Kinder auf der Bühne zeigen, was sie alles können. Hier bei diesem Festival mit seiner langen Tradition bekommen sie ja überhaupt erst einmal ein Gefühl dafür, was es bedeutet, auf einer Bühne zu stehen!"

Auch Nadine und Jens Bollmann von der Musikschule Fröhlich, die mit den Melodika- und Akkordeonkindern gleich zu Beginn für Stimmung sorgen, zeigen sich beeindruckt von der Begeisterung der Zuschauer.

Für das abwechslungsreiche Programm sorgen am Sonnabend unter anderem die Kinder von Hort und Kita Basdorf, die Kinder der Kita Stolzenhagen, Kinder der Kita Klosterfelde, die SG Einheit Zepernick mit dem Team POD Sisters, der Hort Finower Schatzinsel, die Klosterfelder Kids Crew und die Schule Finowfurt mit "Dance Siplings". Am Sonntag sind es unter anderem die Kinder der Kita Wandlitz, die Blue White Swans-Tiny Stars der SG Schwanebeck, der Tanz- und Turnschuppen der "Shining Stars Kids" aus Genthin. Für ein tolles Showprogramm sorgt auch das Fitnesscenter Relax Women Wandlitz. Ebenso nachgefragt sind Tanzworkshops mit Ramona Rottenau, Leiterin der "Kreativen Wundertüte". Die Moderation des Festivals wird von den beiden Schauspielern Nina Coenen und Sami Alkomi übernommen.

Das diesjährige Kinder- und Jugendfestival, das aus insgesamt fünf Veranstaltungen besteht, wird am 28. und 29. Mai auf dem Marktplatz in Eberswalde sein großes Finale erleben. Die Schirmherrschaft für das Projekt hat Diana Golze, Ministerin für Arbeit, Soziales, Gesundheit und Familie übernommen.

Leserforum

Um einen Kommentar zu schreiben, melden Sie sich bitte oben rechts an. Falls Sie noch keinen Login haben, registrieren Sie sich bitte.

Alle Leserkommentare geben ausschließlich die persönlichen Ansichten und Meinungen des Autors wieder und sind keine redaktionelle Meinungsäußerung. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Inhalte übernimmt die Redaktion keinerlei Gewähr.

Ihr Kommentar zum Thema

Kommentartitel
Name
(öffentlich sichtbar)
Email
(wird nicht veröffentlicht)
(Ihr Name wird auch in der Zeitung veröffentlicht. Die Adresse wird nicht veröffentlicht.)
© 2017 MOZ.de Märkisches Medienhaus GmbH & Co. KG