Das Nachrichtenportal für Brandenburg
Startseite Märkische Onlinezeitung - MOZ.de

In der Petershagen-Eggersdorfer Kita und am Gemeinschaftshaus in Bruchmühle putzten zahlreiche Bürger den Frühling herbei

So ziemlich alle Burattinos packten fleißig mit an

Gabriele Rataj / 26.04.2016, 07:01 Uhr
Petershagen-Eggersdorf/Bruchmühle (MOZ) Das Gewusel zum Frühjahrsputz in der Kita Burattino in Eggersdorf war am Sonnabend kaum zu toppen. "90 Eltern und 40 Kinder sind dabei. Dazu alle Erzieherinnen, Praktikanten, Azubis", zählte Kita-Leiterin Sibylle Berger auf und strahlte übers ganze Gesicht.

Der Eindruck eines gut organisierten Ameisenstaates drängte sich beim Blick vom begrünten Dach der Einrichtung auf. Da wurde Sand von den Spielflächen ausgetauscht, dort vom Bauhof herangefahrener Rindenmulch verteilt, hier der Rasen geharkt und weiter vorn an den Bildungsinseln gearbeitet. Jalousien abwaschen, Sträucher beschneiden, Hochbeet anlegen, bepflanzen, Unkraut zupfen oder für die fleißigen Teilnehmer grillen - für jede Arbeit fanden sich geeignete Bewerber. "Ich bin das erste Mal als Mutter dabei", sagte Sonja Jahnke, "und total begeistert."

In Bruchmühle reichte eine Runde ums Bürger- und Kreativhaus, um einen Eindruck von den putzwilligen Einwohnern zu bekommen. Mit dem Lappen an den Fenstern machte sich Doris Siepmann zu schaffen. Das Kapitel Abgrenzungmauer zum Fließ "schrieben" Alexander Winkler, Guido Maaske, Rainer Kaynberg, Norbert Vollmer und Martin Rieck fort. Wenige Schritte entfernt waren Dagmar Wittke, Angelika Fritzsch und Peter Rimmele für Bäume und Büsche zuständig, dem Unkraut rückten Regina Baisert, Elisabeth Steuer, Helga Ziemer und Gudrun Hofmann zuleibe, es wurde geharkt und gehämmert.

Leserforum

Um einen Kommentar zu schreiben, melden Sie sich bitte oben rechts an. Falls Sie noch keinen Login haben, registrieren Sie sich bitte.

Alle Leserkommentare geben ausschließlich die persönlichen Ansichten und Meinungen des Autors wieder und sind keine redaktionelle Meinungsäußerung. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Inhalte übernimmt die Redaktion keinerlei Gewähr.

Ihr Kommentar zum Thema

Kommentartitel
Name
(öffentlich sichtbar)
Email
(wird nicht veröffentlicht)
(Ihr Name wird auch in der Zeitung veröffentlicht. Die Adresse wird nicht veröffentlicht.)
© 2017 MOZ.de Märkisches Medienhaus GmbH & Co. KG