to_top_picture
Anmelden
Anmelden

Freitag, 30. September 2016
ABO-ButtonePaper-ButtonKONTAKT-Button


Sie haben 8 von 10 Gratis-Artikeln gelesen.
x
Registrieren Sie sich jetzt und lesen Sie im Monat bis zu 20 Artikel kostenlos.
Jetzt kostenlos registrieren
Bereits registriert? Bitte anmelden

23.09.2016 07:40 Uhr
Red. Eberswalde, eberswalde-red@moz.de

artikel-ansicht/dg/0/

TTC Finow erwartet knappe Partie

Eberswalde (sb) Am zweiten Spieltag der Tischtennis-Verbandsoberliga Ost müssen Finows erste Männer am 24. September um 14 Uhr bei CfL Berlin spielen.

artikel-ansicht/dg/0/1/1517717/

Die Berliner hatten sich im vergangenen Spieljahr erst über die Relegationsspiele den Klassenerhalt gesichert. Auch in diese Saison sind die Berliner schlecht gestartet. Mit 3:9 setzte es bei Eintracht Südring und mit 4:9 im Heimspiel gegen Hertha 06 Berlin die ersten zwei Niederlagen. Allerdings fehlten bei diesen Begegnungen die an Nummer eins und zwei gesetzten Spieler der Hauptstädter.

Finow gewann in der letzten Saison gegen CfL 9:5 und trennte sich 8:8. Man darf gespannt sein, ob CfL diesmal in Bestbesetzung antritt. Wenn ja, dann wird es wieder eine knappe Begegnung. Finow hat sein erstes Spiel in eigener Halle 9:4 gegen TT-Team Cottbus gewonnen, kann mit dem Stammaufgebot in die Hauptstadt reisen. Spielort ist die Sporthalle am Kleiberweg gegenüber dem Eingang vom Sportbad Britz in 12357 Berlin.

Artikel empfehlen

Artikel kommentieren

Seite empfehlen

Nachricht an die Redaktion

Druckversion

Lesen Sie auch...

Artikel kommentieren   Lesezeichen setzen   Nachricht an die Redaktion   Druckversion

Regionalnavigator

Landkreiskarte Brandenburg Ostprignitz-Ruppin Potsdam-Mittelmark Brandenburg/Havel
MOZ

Ort, PLZ oder Redaktion

Partnersuche

Neueste Kommentare

30.09.2016 09:47:24 Torsten Neitzel

Putzkelle vs. Ahnung

30.09.2016 09:19:32 Alfred Kuck

Einschr├Ąnkung b├╝rgerlicher Rechte ?

30.09.2016 08:58:53 Waldemar Winkler

Das

30.09.2016 08:44:28 Dieter Sauer

Fassungslos?

30.09.2016 07:23:48 Lang Klaus-Dieter

Zum Gl├╝ck war es ja nur "ein Hund"

© 2014 moz.de M├Ąrkisches Medienhaus GmbH & Co. KG