to_top_picture
Anmelden
Anmelden

Donnerstag, 29. September 2016
ABO-ButtonePaper-ButtonKONTAKT-Button


Sie haben 8 von 10 Gratis-Artikeln gelesen.
x
Registrieren Sie sich jetzt und lesen Sie im Monat bis zu 20 Artikel kostenlos.
Jetzt kostenlos registrieren
Bereits registriert? Bitte anmelden

23.09.2016 07:49 Uhr

artikel-ansicht/dg/0/

«Toni Erdmann» gewinnt den Gilde-Filmpreis

Leipzig (dpa) Der Film «Toni Erdmann» von Regisseurin Maren Ade bekommt den Gilde-Filmpreis 2016 als beste nationale Produktion. Das teilte die AG Kino-Gilde in Leipzig mit.

artikel-ansicht/dg/0/1/1517723/
 

Maren Ade eilt mit «Toni Erdmann» von Erfolg zu Erfolg.

© dpa

Die Tragikomödie über eine Vater-Tochter-Beziehung hatte seine Premiere beim 69. Filmfestival in Cannes und kam im Juli in die deutschen Kinos.

Bei den Dokumentarfilmen setzte sich Morgan Nevilles «The Music of Strangers» über den Cellisten Yo-Yo Ma und das Silk Road Ensemble gegen die Konkurrenz durch. «Frantz» von Regisseur Francois Ozon siegte in der Kategorie International, bester Kinderfilm wurde «König Laurin» von Matthias Lang.

Die Gilde-Filmpreise wurden in diesem Jahr zum 40. Mal vom Verband deutscher Filmkunsttheater, der AG Kino-Gilde, verliehen.

Artikel empfehlen

Artikel kommentieren

Seite empfehlen

Nachricht an die Redaktion

Druckversion

Lesen Sie auch...

Artikel kommentieren   Lesezeichen setzen   Nachricht an die Redaktion   Druckversion

Regionalnavigator

Landkreiskarte Brandenburg Ostprignitz-Ruppin Potsdam-Mittelmark Brandenburg/Havel
MOZ

Ort, PLZ oder Redaktion

Partnersuche

Neueste Kommentare

29.09.2016 16:18:04 Torsten Neitzel

Noch Fnen?

29.09.2016 09:51:27 Dieter Sauer

20 Millionen durchaus plausibel

29.09.2016 04:20:13 Hasso Isenhagen

es wird niemals ein Aufklärung

28.09.2016 18:03:27 harald woitke

Verdummung

28.09.2016 16:13:06 Piet Pritt

@Hasso Isenhagen

© 2014 moz.de Märkisches Medienhaus GmbH & Co. KG