to_top_picture
Anmelden
Anmelden

Montag, 26. September 2016
ABO-ButtonePaper-ButtonKONTAKT-Button


Sie haben 8 von 10 Gratis-Artikeln gelesen.
x
Registrieren Sie sich jetzt und lesen Sie im Monat bis zu 20 Artikel kostenlos.
Jetzt kostenlos registrieren
Bereits registriert? Bitte anmelden

23.09.2016 11:32 Uhr

artikel-ansicht/dg/0/

Gladbacher Neuzugang Strobl erleidet Muskelfaserriss

Mönchengladbach (dpa) Borussia Mönchengladbach muss auf unbestimmte Zeit auf Mittelfeldspieler Tobias Strobl verzichten. Der Neuzugang aus Hoffenheim zog sich einen Muskelfaserriss im Oberschenkel zu, teilte der Fußball-Bundesligist mit.

artikel-ansicht/dg/0/1/1517774/
 

Der Mönchengladbacher Tobias Strobl fÀllt vorerst aus.

© dpa

Strobl bestritt bisher drei Spiele für die Gladbacher. In der Partie bei RB Leipzig (1:1) musste er schon nach 24 Minuten ausgewechselt werden. Gegen den FC Ingolstadt am Samstag wird der 26-Jährige auf jeden Fall fehlen.

Dagegen konnte Raffael, der in Leipzig wegen Adduktoren-Beschwerden nicht mitwirken konnte, am Donnerstag einen Teil der Übungen wieder mit der Mannschaft bestreiten. Sein Einsatz gegen Ingolstadt ist dennoch ungewiss.

Artikel empfehlen

Artikel kommentieren

Seite empfehlen

Nachricht an die Redaktion

Druckversion

Lesen Sie auch...

Regionalnavigator

Landkreiskarte Brandenburg Ostprignitz-Ruppin Potsdam-Mittelmark Brandenburg/Havel
MOZ

Ort, PLZ oder Redaktion

Partnersuche

Neueste Kommentare

26.09.2016 06:03:05 Hasso Isenhagen

auch hier wieder nur Demagogie

26.09.2016 05:51:51 Hasso Isenhagen

solche Artikel sind Demagogie

© 2014 moz.de MĂ€rkisches Medienhaus GmbH & Co. KG