to_top_picture
Anmelden
Anmelden

Donnerstag, 29. September 2016
ABO-ButtonePaper-ButtonKONTAKT-Button


Sie haben 8 von 10 Gratis-Artikeln gelesen.
x
Registrieren Sie sich jetzt und lesen Sie im Monat bis zu 20 Artikel kostenlos.
Jetzt kostenlos registrieren
Bereits registriert? Bitte anmelden

23.09.2016 17:08 Uhr - Aktualisiert 23.09.2016 12:34 Uhr

artikel-ansicht/dg/0/

Tuifly dementiert gemeinsame Pläne mit Easyjet

Hannover (dpa) Der Ferienflieger Tuifly hat Spekulationen über seinen möglichen Verkauf an den Billigflieger Easyjet klar zurückgewiesen. «Eine Kooperation oder ein Einstieg» von Easyjet bei Tuifly sei «weder in Vorbereitung noch wird dies angestrebt», stellten Tuifly-Aufsichtsratschef Henrik Homann und Geschäftsführer Jochen Büntgen in einem Brief an die Mitarbeiter klar.

artikel-ansicht/dg/0/1/1517788/
 

«Eine Kooperation oder ein Einstieg» von Easyjet bei Tuifly sei «weder in Vorbereitung noch wird dies angestrebt», stellten Tuifly-Aufsichtsratschef Homann und Geschäftsführer Büntgen fest. Fotos: Ralf Hirschberger/Christoph Schmidt

© dpa

Ein entsprechender Bericht des «Manager Magazins» treffe nicht zu. Auch Spekulationen, dass Tuifly gemeinsam mit Lufthansa die österreichische Air-Berlin-Tochter Niki übernehmen werde, seien falsch.

Das «Manager Magazin» hatte zuvor berichtet, dass eine Beteiligung der britischen Easyjet an der deutschen Flugtochter des weltgrößten Reisekonzerns Tui kurz bevorstehe. Easyjet wolle damit wegen des geplanten Austritts Großbritanniens aus der EU ihr Fluggeschäft in Kontinentaleuropa rechtlich absichern. Dafür bräuchte sie einen Flugbetrieb innerhalb der Europäischen Union.

Artikel empfehlen

Artikel kommentieren

Seite empfehlen

Nachricht an die Redaktion

Druckversion

Lesen Sie auch...

Regionalnavigator

Landkreiskarte Brandenburg Ostprignitz-Ruppin Potsdam-Mittelmark Brandenburg/Havel
MOZ

Ort, PLZ oder Redaktion

Partnersuche

Neueste Kommentare

28.09.2016 18:03:27 harald woitke

Verdummung

28.09.2016 16:13:06 Piet Pritt

@Hasso Isenhagen

28.09.2016 15:49:00 Hasso Isenhagen

die ganze Bomberei hatte wohl

28.09.2016 14:23:53 Piet Pritt

Vermutung.

© 2014 moz.de Märkisches Medienhaus GmbH & Co. KG