to_top_picture
Anmelden
Anmelden

Donnerstag, 29. September 2016
ABO-ButtonePaper-ButtonKONTAKT-Button


Sie haben 8 von 10 Gratis-Artikeln gelesen.
x
Registrieren Sie sich jetzt und lesen Sie im Monat bis zu 20 Artikel kostenlos.
Jetzt kostenlos registrieren
Bereits registriert? Bitte anmelden

Juliane Keiner 23.09.2016 13:27 Uhr
Red. Bad Belzig, redaktion-bel@brawo.de

artikel-ansicht/dg/0/

Niemegk rockt den Schafstall!

Niemegk (MZV) Der Bandleader der "Störzelbacher" verspricht auch in diesem Jahr mit einer tollen Besetzung den Niemegker Schafstall zu rocken. Wie gewohnt wird es zum Niemegker Oktoberfest für alle Generationen einen Musik Mix aus Klassik und Rock, Volksmusik und Partyhits geben.

artikel-ansicht/dg/0/1/1517802/
  weitere 2 Bilder

Zwei junge Amazonen, die seit Monaten fĂŒr ihren großen Auftritt proben, werden auf Shire Horses die Parade durch den Schafstall anfĂŒhren.

© MZV

Eine Show, die alles andere als ein normaler Auftritt sein wird. Die Streicherinnen der Nürnberger Philharmoniker und Symphoniker die im vergangenen Jahr auf der ländlichen Bühne standen, wollen unbedingt wieder dabei sein. Sie genießen den einmaligen Charme der rustikalen Festhalle, die Herzlichkeit der Gastgeberfamilie Höhne aber vor allem ein tolles Publikum.

Das Niemegker Oktoberfest ist auch für die fränkische Erfolgsband, die auf den großen Bühnen Bayerns zu Hause ist, etwas ganz besonderes. Herbert Tutsch, Familien- und Bandoberhaupt, verrät: "Man kann die Sehnsucht spüren nach Geselligkeit und Traditionen, Sehnsucht nach Gemeinsamkeit."

Artikel empfehlen

Artikel kommentieren

Seite empfehlen

Nachricht an die Redaktion

Druckversion

Lesen Sie auch...

Regionalnavigator

Landkreiskarte Brandenburg Ostprignitz-Ruppin Potsdam-Mittelmark Brandenburg/Havel
MOZ

Ort, PLZ oder Redaktion

Partnersuche

Neueste Kommentare

29.09.2016 04:20:13 Hasso Isenhagen

es wird niemals ein AufklÀrung

28.09.2016 18:03:27 harald woitke

Verdummung

28.09.2016 16:13:06 Piet Pritt

@Hasso Isenhagen

28.09.2016 15:49:00 Hasso Isenhagen

die ganze Bomberei hatte wohl

© 2014 moz.de MĂ€rkisches Medienhaus GmbH & Co. KG