to_top_picture
Anmelden
Anmelden

Sonntag, 25. September 2016
ABO-ButtonePaper-ButtonKONTAKT-Button


Sie haben 8 von 10 Gratis-Artikeln gelesen.
x
Registrieren Sie sich jetzt und lesen Sie im Monat bis zu 20 Artikel kostenlos.
Jetzt kostenlos registrieren
Bereits registriert? Bitte anmelden

23.09.2016 17:52 Uhr

artikel-ansicht/dg/0/

Landgericht verurteilt Elternpaar zu Geldstrafen

Frankfurt (Oder) (dpa) Das Landgericht Frankfurt (Oder) hat ein Elternpaar nach Attacken auf seine Tochter und deren Freund zu Geldstrafen verurteilt. Wie eine Justizsprecherin am Freitag mitteilte, muss die Mutter 1800 Euro und der Vater 1500 Euro zahlen. Nach Ansicht des Gerichts haben sie sich der versuchten Nötigung und versuchter gefährlicher Körperverletzung strafbar gemacht.

artikel-ansicht/dg/0/1/1517878/

Laut Anklage sollen die muslimischen Eltern im Mai 2014 in Fürstenwalde ihre Tochter und deren Freund mit dem Tod bedroht haben, weil sie ihre Beziehung zu dem weder arabischen noch muslimischen Mann ablehnten. Es kam zu Handgreiflichkeiten, bei denen der Vater mit einem Kantholz auf den Freund der Tochter losging. Das Mädchen soll gewürgt worden sein. Eine Verabredung zu einem Tötungsverbrechen ließ sich vor Gericht nicht nachweisen, so die Sprecherin. Das junge Paar lebt seit dem Vorfall in einem Zeugenschutzprogramm.

Artikel empfehlen

Artikel kommentieren

Seite empfehlen

Nachricht an die Redaktion

Druckversion

Lesen Sie auch...

Regionalnavigator

Landkreiskarte Brandenburg Ostprignitz-Ruppin Potsdam-Mittelmark Brandenburg/Havel
MOZ

Ort, PLZ oder Redaktion

Partnersuche

Neueste Kommentare

25.09.2016 11:48:24 Uwe Wollin

Ich wollte es nicht aussprechen

25.09.2016 11:38:46 René Lieske

Versprochen gebrochen?

25.09.2016 08:51:06 Dieter Sauer

Vertrauen der Jugend nicht enttäuschen!

25.09.2016 08:36:12 Uwe Wollin

Wie lange m√ľssen Sie noch warten?

25.09.2016 07:14:22 Hasso Isenhagen

Kerry schwätzt und schwätzt

© 2014 moz.de M√§rkisches Medienhaus GmbH & Co. KG