to_top_picture
Anmelden
Anmelden

Montag, 26. September 2016
ABO-ButtonePaper-ButtonKONTAKT-Button


Sie haben 8 von 10 Gratis-Artikeln gelesen.
x
Registrieren Sie sich jetzt und lesen Sie im Monat bis zu 20 Artikel kostenlos.
Jetzt kostenlos registrieren
Bereits registriert? Bitte anmelden

Jens Sell 23.09.2016 20:00 Uhr
Red. Frankfurt (Oder), frankfurt-red@moz.de

artikel-ansicht/dg/0/

Polizeibericht Frankfurt (Oder) vom 23.09.2016

Frankfurt (moz) Frankfurt (MOZ) Am Freitagmorgen gegen 7.45 Uhr stellte eine Bundespolizeistreife bei der Kontrolle eines Kleintransporters an der Autobahn zwei gestohlene Quads und eine Harley Davidson fest. Die Polizisten stoppten den polnischen Transporter an der Abfahrt Müllrose und kontrollierten die 23 und 31 Jahre alten Insassen. Beide Männer konnten keine Eigentumsnachweise für die beiden fabrikneuen Quads der Marke Renegade und das Motorrad der Kultmarke Harley Davidson vorweisen. Bei der Frage nach der Herkunft der Fahrzeuge verstrickten sie sich in Widersprüche. Die Prüfung der Identifizierungsnummern ergab, dass alle drei Fahrzeuge in Holland gestohlen waren. Gegen beide Polen wurden Verfahren eingeleitet.

artikel-ansicht/dg/0/1/1517920/
Artikel empfehlen

Artikel kommentieren

Seite empfehlen

Nachricht an die Redaktion

Druckversion

Lesen Sie auch...

Regionalnavigator

Landkreiskarte Brandenburg Ostprignitz-Ruppin Potsdam-Mittelmark Brandenburg/Havel
MOZ

Ort, PLZ oder Redaktion

Partnersuche

Neueste Kommentare

25.09.2016 18:41:19 Gordon Lutwidge

Was erwartet Herr Voß?

25.09.2016 11:48:24 Uwe Wollin

Ich wollte es nicht aussprechen

25.09.2016 11:38:46 René Lieske

Versprochen gebrochen?

25.09.2016 08:51:06 Dieter Sauer

Vertrauen der Jugend nicht enttÀuschen!

© 2014 moz.de MĂ€rkisches Medienhaus GmbH & Co. KG