to_top_picture
Anmelden
Anmelden

Dienstag, 27. September 2016
ABO-ButtonePaper-ButtonKONTAKT-Button


Sie haben 8 von 10 Gratis-Artikeln gelesen.
x
Registrieren Sie sich jetzt und lesen Sie im Monat bis zu 20 Artikel kostenlos.
Jetzt kostenlos registrieren
Bereits registriert? Bitte anmelden

Martin Risken 23.09.2016 20:00 Uhr
Red. Gransee, lokales@gransee-zeitung.de

artikel-ansicht/dg/0/

Polizeibericht Gransee vom 23.09.2016

Gransee (moz) Einbrecher verliert seine Bankkarte

artikel-ansicht/dg/0/1/1517921/

Zehdenick. Durch ein offenes Schlafzimmerfenster gelangten Einbrecher am Donnerstagnachmittag offenbar in eine Wohnung an der Schmelzstraße. Bargeld wurde entwendet. Da der mutmaßliche Täter seine Bankkarte in dem Zimmer verlor, konnte er ermittelt werden. Das Geld hatte er jedoch nicht. Es entstand Sachschaden in Höhe von rund 1 000 Euro.

Bargeld per Telefon verlangt

Templin. Eine 69-Jährige bekam am Donnerstag einen Anruf, angeblich von ihrer Enkelin, die Geld brauchte. Die Templinerin ließ sich nicht betrügen. Sie forderte die „Enkelin“ auf, erst einmal persönlich vorbeizuschauen. Das wollte die Anruferin innerhalb von 60 Minuten tun, ist aber nie erschienen, heißt es im Bericht der Polizei.

Artikel empfehlen

Artikel kommentieren

Seite empfehlen

Nachricht an die Redaktion

Druckversion

Lesen Sie auch...

Regionalnavigator

Landkreiskarte Brandenburg Ostprignitz-Ruppin Potsdam-Mittelmark Brandenburg/Havel
MOZ

Ort, PLZ oder Redaktion

Partnersuche

Neueste Kommentare

26.09.2016 23:16:43 Peter Manderillo

Gro├čes vor - zurecht!

26.09.2016 22:58:25 J├╝rgen Rudorf

Systemfehler der Verkehrspolitik

26.09.2016 22:36:37 Hans-Joachim Strauss

Rassismus?

26.09.2016 22:35:24 Paul M├╝ller

Eieiei eine Propagandaschlacht von feinsten ...

26.09.2016 17:19:46 Piet Pritt

"Was dem Osten fehlt"

© 2014 moz.de M├Ąrkisches Medienhaus GmbH & Co. KG