Das Nachrichtenportal für Brandenburg
Startseite Märkische Onlinezeitung - MOZ.de

Müller Frisuren und Kosmetik ausgezeichnet

Beeskower Salon gehört zu den Top 30

Zeigen stolz die Urkunden: Alette Löbel, Wilk Müller und Steffi Dannert (v.l.) von "Müller Frisuren und Kosmetik" mit den Auszeichnungen von der Elitevereinigung der Friseure "Intercoiffure" für den Beeskower Salon.
Zeigen stolz die Urkunden: Alette Löbel, Wilk Müller und Steffi Dannert (v.l.) von "Müller Frisuren und Kosmetik" mit den Auszeichnungen von der Elitevereinigung der Friseure "Intercoiffure" für den Beeskower Salon. © Foto: MOZ/Jörn Tornow
Ruth Buder / 30.11.2016, 07:54 Uhr
Beeskow (MOZ) Was bei Spitzenköchen die Michelin- Sterne sind, ist bei den Friseuren das Diplom "Top Intercoiffure Salon". Dieses hat jetzt der Beeskower Salon "Müller Frisuren & Kosmetik" verliehen bekommen. Im Rahmen des Wirtschaftskongresses "business unplugged" in Mainz erhielt Salon-Chef und Friseurmeister Wilk Müller (58) diese hohe Auszeichnung.

Die Intercoiffure Deutschland ist eine Elitevereinigung der Friseure mit weltweit etwas mehr als 3000 Mitgliedern in 55 Ländern. Ähnlich wie bei den bekannten Gourmetführern kommen unabhängige und anonyme Tester in die Intercoiffure-Salons und überprüfen den Betrieb nach insgesamt 120 Kriterien. Dazu gehören Außenoptik, Empfang, Service, Hygiene, Atmosphäre, Betriebsklima, fachliche Leistung, Preis-Leistungsverhältnis und viele andere Punkte. "Ich wusste zwar, dass die Tester kommen, aber nicht wann", erzählt Wilk Müller.

Erst seit 2015 - nach einem Jahr Probezeit - ist er auf Em-pfehlung von Berufskollegen Mitglied bei Intercoiffure geworden und unterzieht sich damit freiwillig den strengen Kontrollen. Aber das ist nur das eine. "Wir können unsere Azubis zu Lehrgängen auf hohem Niveau schicken, werden aktuell über neue Modelinien informiert und erhalten betriebswirtschaftliche Beratung, um nur einiges zu nennen", sagt Müller

Und warum stellt man sich diesem Druck? Wilk Müller, der in dritter Generation den Salon in der Beeskower Bahnhofstraße führt, sucht die Herausforderung, um Qualität bieten zu können. "Bei dem harten Wettbewerb in unserer Branche zählen vor allem zufriedene Kunden. Und es ist wichtig, dabei das gesamte Team mitzunehmen. Ich mache das, um ein sehr gutes Niveau zu erreichen, dazu muss man sich mit anderen austauschen können." Wilk Müller ist der einzige Mann in seinem 13-köpfigen Team. Nach den drei Service-Checks in seinem Salon mit einem Ergebnis von 95,3 Prozent darf er sich jetzt zu den Top-30-Intercoiffure-Salons in Deutschland zählen.

Leserforum

Um einen Kommentar zu schreiben, melden Sie sich bitte oben rechts an. Falls Sie noch keinen Login haben, registrieren Sie sich bitte.

Alle Leserkommentare geben ausschließlich die persönlichen Ansichten und Meinungen des Autors wieder und sind keine redaktionelle Meinungsäußerung. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Inhalte übernimmt die Redaktion keinerlei Gewähr.

Ihr Kommentar zum Thema

Kommentartitel
Name
(öffentlich sichtbar)
Email
(wird nicht veröffentlicht)
(Ihr Name wird auch in der Zeitung veröffentlicht. Die Adresse wird nicht veröffentlicht.)
© 2017 MOZ.de Märkisches Medienhaus GmbH & Co. KG