Das Nachrichtenportal für Brandenburg
Startseite Märkische Onlinezeitung - MOZ.de

Auszeichnung für die Besten

Organisiert mit dem KSB die Ehrung: Matthias Senger
Organisiert mit dem KSB die Ehrung: Matthias Senger © Foto: MZV
Steffen Kretschmer / 30.11.2016, 10:00 Uhr
Oberhavel (OGA) Topweiten, Bestzeiten, überragende Ergebnisse: 2016 haben viele Athleten aus Oberhavel bei großen Wettkämpfen überzeugt und Medaillen geholt. An diesem Freitag werden diese Sportler für ihre Erfolge in einer gemeinsamen Veranstaltung des Kreissportbundes (KSB) und des Landkreises ausgezeichnet.

Insgesamt 130 Vorschläge für Ehrungs-Kandidaten haben die Organisatoren erreicht. "Darunter sind 22 Mannschaften, zehn Ehrenamtler und 98 Sportlerinnen und Sportler", sagt Matthias Senger, Geschäftsführer des KSB. Eine Jury aus Mitgliedern des Kreissportbundes sowie Vereinsvertreter habe daraus die Gewinner ermittelt.

Beginn der Veranstaltung ist am Freitag um 18Uhr im Oranienburger Kreistagssaal. In etwa zwei Stunden soll das Auszeichnungs-Prozedere beendet sein. Im Anschluss wird ein Büfett eröffnet.

Wer an den vergangenen Sportlerehrungen teilgenommen hat, weiß, dass sich mit diesem Ablauf grundlegend etwas geändert hat. Denn bis zuletzt gab es immer zwei Sitzungen: eine für die Kinder und eine für die Erwachsenen. "Einen solchen Marathon wollen wir aber nicht mehr haben", sagt Matthias Senger. "Unser Ziel ist eine kurze und straffe Veranstaltung, die allem einen würdigen Rahmen verleiht. In den vergangenen Jahren war das einfach zu lang und daher für die Beteiligten nicht so schön."

Ins Programm ist am Freitagabend außerdem die Vergabe der drei Ehrenpokale des Landkreises Oberhavel eingebettet.

Leserforum

Um einen Kommentar zu schreiben, melden Sie sich bitte oben rechts an. Falls Sie noch keinen Login haben, registrieren Sie sich bitte.

Alle Leserkommentare geben ausschließlich die persönlichen Ansichten und Meinungen des Autors wieder und sind keine redaktionelle Meinungsäußerung. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Inhalte übernimmt die Redaktion keinerlei Gewähr.

Ihr Kommentar zum Thema

Kommentartitel
Name
(öffentlich sichtbar)
Email
(wird nicht veröffentlicht)
(Ihr Name wird auch in der Zeitung veröffentlicht. Die Adresse wird nicht veröffentlicht.)
© 2017 MOZ.de Märkisches Medienhaus GmbH & Co. KG