Das Nachrichtenportal für Brandenburg
Startseite Märkische Onlinezeitung - MOZ.de

Viele Firmen suchen Fachkräfte

30.11.2016, 18:27 Uhr
Potsdam (MOZ/dpa) Der Arbeitsmarkt in Brandenburg zeigt sich robust: Die Erwerbslosenquote betrug im November 7,3 Prozent. Das ist die niedrigste November-Arbeitslosigkeit seit Bestehen des Bundeslandes.

Die Quote blieb im Vergleich zum Oktober unverändert, im Vergleich zum Vorjahresmonat sind es 0,8 Punkte weniger, wie die Bundesagentur für Arbeit am Mittwoch mitteilte. Die Spanne im Land ist jedoch groß: Während in den Landkreisen Dahme-Spreewald und Teltow-Fläming fast Vollbeschäftigung herrscht, suchen in der Uckermark knapp 13 Prozent der Erwerbsfähigen einen Job.

Unternehmen in Brandenburg hätten weiter einen hohen Personalbedarf, sagte Bernd Becking, der kommissarische Leiter der Regionaldirektion Berlin-Brandenburg der Arbeitsagentur. Anlässlich der laufenden Woche der Menschen mit Behinderung forderte er Unternehmen auf, auch diese Zielgruppe auf dem Arbeitsmarkt stärker in den Blick zu nehmen.

"Trotz der beginnenden kalten Jahreszeit ist die Nachfrage nach Arbeitskräften in Brandenburg hoch", erklärte auch Arbeitsministerin Diana Golze (Linke) in Potsdam. Diese gute Entwicklung sei aber kein Selbstläufer. Die Digitalisierung verändere die Arbeitswelt. Daher werde die berufliche Weiterbildung an Bedeutung gewinnen. Sowohl Beschäftigte als auch Arbeitslose müssten fit gemacht werden, "um mit dem rasanten Fortschritt mithalten zu können".

Unterdessen nimmt die Zahl der sozialversicherungspflichtigen Jobs zu: Im September 2016 hatten 822 500 Menschen eine solche Beschäftigung. Das waren rund 6200 mehr als vor einem Jahr.

Auch in Berlin ist die Arbeitslosigkeit so niedrig wie seit Jahren nicht. 170 874 Frauen und Männer waren im November arbeitsuchend gemeldet, die Arbeitslosenquote lag wie im Vormonat bei 9,2 Prozent. Das waren 0,8 Prozentpunkte weniger als vor einem Jahr.

Leserforum

Um einen Kommentar zu schreiben, melden Sie sich bitte oben rechts an. Falls Sie noch keinen Login haben, registrieren Sie sich bitte.

Alle Leserkommentare geben ausschließlich die persönlichen Ansichten und Meinungen des Autors wieder und sind keine redaktionelle Meinungsäußerung. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Inhalte übernimmt die Redaktion keinerlei Gewähr.

Ihr Kommentar zum Thema

Kommentartitel
Name
(öffentlich sichtbar)
Email
(wird nicht veröffentlicht)
(Ihr Name wird auch in der Zeitung veröffentlicht. Die Adresse wird nicht veröffentlicht.)
© 2017 MOZ.de Märkisches Medienhaus GmbH & Co. KG