to_top_picture
Anmelden
Anmelden

Freitag, 2. Dezember 2016
ABO-ButtonePaper-ButtonKONTAKT-Button


Sie haben 8 von 10 Gratis-Artikeln gelesen.
x
Registrieren Sie sich jetzt und lesen Sie im Monat bis zu 20 Artikel kostenlos.
Jetzt kostenlos registrieren
Bereits registriert? Bitte anmelden

MOZ 30.11.2016 19:13 Uhr
Red. Eisenhüttenstadt, eisenhuettenstadt-red@moz.de

artikel-ansicht/dg/0/

Fürstenberger Männergesangverein probt für Weihnachtskonzerte

Eisenhüttenstadt (MOZ) "Singet, preiset und lobt unseren Herrn, Jesus Christus ist heute geborn"  - mit diesem Lied von Pasquale Thibaut versucht Dirigent Lutz Thiele derzeit, 50 Männerkehlen zu ölen. Der Fürstenberger Männerchor Germania bereitet sich nämlich gerade auf seine Adventskonzerte vor. Los geht es am 3. Dezember in der Rießener Dorfkirche. Und gleich am nächsten Abend steht das Heimspiel in der Nikolaikirche an.

artikel-ansicht/dg/0/1/1534334/
 

Chor mit Tradition: Der Männergesangverein Germania ist auch zu Weihnachten zu hören

© privat

"Jeden Dienstag zur Chorprobe werden nun etwa 20 Lieder einstudiert, von denen die meisten ohne Noten vorgetragen werden, ein Novum unseres Dirigenten", erzählt Chormitglied Winfried Winnat. "Feliz Navidad" werde genauso dabei sein wie "Das kleine Jesu Kind", das auch unter dem Titel "Little Drummer Boy" bekannt ist.

In diesem Jahr ist der Männergesangverein Germania auch wieder beim Adventskonzert "Weihnacht ist über dem Land" am 11. Dezember im Friedrich Wolf-Theater dabei. "Dort werden wir gemeinsam mit verschiedenen Chören der Region auf der Bühne stehen und eine kleine Auswahl unseres Repertoires darbieten", verrät Winnat und fügt schmunzelnd hinzu: "Während wir mit unseren neuen blauen Jacketts die Blicke des Publikums auf uns ziehen, werden die Ohren unseren Melodien lauschen." Besonders freut er sich aber auch auf das traditionelle Adventskonzert in der Nikolaikirche am Sonntag. Mit dabei werden dann auch die Gruppe Kontrast sowie die  Turmbläser der Märkischen Blasmusik sein. Der Eintritt ist frei.

3.12., 17 Uhr Rießen Dorfkirche; 4.12., 17 Uhr, Nikolaikirche; 11.12., 16 Uhr, Friedrich-Wolf-Theater; 24.12., 22 Uhr, Nikolaikirche

Artikel empfehlen

Artikel kommentieren

Seite empfehlen

Nachricht an die Redaktion

Druckversion

Lesen Sie auch...

Artikel kommentieren   Lesezeichen setzen   Nachricht an die Redaktion   Druckversion

Regionalnavigator

Landkreiskarte Brandenburg Ostprignitz-Ruppin Potsdam-Mittelmark Brandenburg/Havel
MOZ

Ort, PLZ oder Redaktion

© 2014 moz.de Märkisches Medienhaus GmbH & Co. KG