Das Nachrichtenportal für Brandenburg
Startseite Märkische Onlinezeitung - MOZ.de

Neutrebbiner Kalender startet mit Schulfest

Erste Station: Bürgermeister Werner Mielenz und Gemeindesekretärin Carola Kleinert überreichten Schulleiterin Ute Schönthal den symbolischen "Lebendigen Adventskalender" vor einer großen, roten Eins vor dem Schulgebäude.
Erste Station: Bürgermeister Werner Mielenz und Gemeindesekretärin Carola Kleinert überreichten Schulleiterin Ute Schönthal den symbolischen "Lebendigen Adventskalender" vor einer großen, roten Eins vor dem Schulgebäude. © Foto: MOZ/Sandra Jütte
Sandra Jütte / 02.12.2016, 05:09 Uhr
Neutrebbin (MOZ) Mit einem kleinen Adventsfest eröffnete die Oderland Grundschule am Donnerstagabend in Neutrebbin die Tradition des "Lebendigen Adventskalenders". Vom 1. bis zum 24. Dezember wird ein symbolischer Adventskalender von Haus zu Haus weitergereicht und ein Türchen geöffnet. Neben öffentlichen Einrichtungen und Betrieben beteiligen sich auch Privatpersonen an der Aktion. "Diese Tradition trägt dazu bei, dass die Menschen sich treffen und miteinander reden. Das ist auch die Philosophie des Ortes", betonte der ehrenamtliche Bürgermeister Werner Mielenz.

Schulleiterin Ute Schönthal nahm den Kalender von Gemeindesekretärin Carola Kleinert entgegen, nachdem das Schulfest mit Flötenmusik und Gesang der Chor-AG sowie einer kleinen Tanzeinlage eingeläutet worden war. Viele Eltern und Großeltern halfen an verschiedenen Bastelstationen und bei der Spielzeugverlosung mit. Zur Stärkung gab es Kuchen und Würstchen.

Mehr Bilder zum Thema: www.moz.de/fotos

Leserforum

Um einen Kommentar zu schreiben, melden Sie sich bitte oben rechts an. Falls Sie noch keinen Login haben, registrieren Sie sich bitte.

Alle Leserkommentare geben ausschließlich die persönlichen Ansichten und Meinungen des Autors wieder und sind keine redaktionelle Meinungsäußerung. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Inhalte übernimmt die Redaktion keinerlei Gewähr.

Ihr Kommentar zum Thema

Kommentartitel
Name
(öffentlich sichtbar)
Email
(wird nicht veröffentlicht)
(Ihr Name wird auch in der Zeitung veröffentlicht. Die Adresse wird nicht veröffentlicht.)
© 2017 MOZ.de Märkisches Medienhaus GmbH & Co. KG