to_top_picture
Anmelden
Anmelden

Dienstag, 6. Dezember 2016
ABO-ButtonePaper-ButtonKONTAKT-Button


Sie haben 8 von 10 Gratis-Artikeln gelesen.
x
Registrieren Sie sich jetzt und lesen Sie im Monat bis zu 20 Artikel kostenlos.
Jetzt kostenlos registrieren
Bereits registriert? Bitte anmelden

Dietmar Rietz 02.12.2016 10:43 Uhr - Aktualisiert 02.12.16 10:47 Uhr
Red. Uckermark, schwedt-red@moz.de

artikel-ansicht/dg/0/

Sturmschaden - MS Uckermark steht quer zur Fahrrinne

(MOZ) Vermutlich hat der nächtliche Sturm mehrere Taue gekappt, mit denen das Ausflugsschiff MS Uckermark an seinem Liegeplatz am Schwedter Bollwerk festgemacht war. Es drehte sich mit dem Heck voran quer zur Fahrrine im Kanal. Ein früher Spaziergänger meldete den Schaden der Polizei. Feuerwehrleute holten das Fahrgastschiff wieder an den Kai und Mitarbeiter des Wasser- und Schifffahrtsamtes vertäuten es später sicher.

artikel-ansicht/dg/0/1/1534735/
 

Vermutlich hat der nÀchtliche Sturm mehrere Taue gekappt.

© MOZ/Dietmar Rietz

Fotostrecke

MS Uckermark steht quer zur Fahrrinne

Niedlich, weiß und wuschelig - Knut zog im Jahr 2007 die Berliner und spĂ€ter die ganze Republik in seinen Bann.  

Vermutlich hat der nĂ€chtliche Sturm mehrere Taue gekappt, mit denen das Ausflugsschiff MS Uckermark an seinem Liegeplatz am Schwedter Bollwerk festgemacht war. © MOZ / Dietmar Rietz

  1 / 47  

Artikel empfehlen

Artikel kommentieren

Seite empfehlen

Nachricht an die Redaktion

Druckversion

Lesen Sie auch...

Artikel kommentieren   Lesezeichen setzen   Nachricht an die Redaktion   Druckversion

Regionalnavigator

Landkreiskarte Brandenburg Ostprignitz-Ruppin Potsdam-Mittelmark Brandenburg/Havel
MOZ

Ort, PLZ oder Redaktion