Das Nachrichtenportal für Brandenburg
Startseite Märkische Onlinezeitung - MOZ.de

Bundespolizei fasst an der Oder gesuchte Männer

dpa / 02.12.2016, 12:51 Uhr
Frankfurt (Oder) (dpa) Bundespolizisten haben in und bei Frankfurt (Oder) zwei lange gesuchte Männer gefasst. Auf den Ersten stießen die Beamten bei einer Routinekontrolle am Donnerstag im Frankfurter Bahnhof, teilte ein Sprecher am Freitag mit. Beim Abgleich seiner Daten wurde festgestellt, dass er wegen des Verdachts des sexuellen Missbrauchs gesucht wird. Das Amtsgericht Königs Wusterhausen hatte gegen den 24-Jährigen Haftbefehl erlassen.

Wenig später kontrollierte eine Streife auf einem A12-Rastplatz einen lettischen Reisebus. Dort fiel den Beamten ein 35-Jähriger in die Hände. Er wurde Ende 2003 vom Landgericht Hannover wegen versuchten Totschlags in zwei Fällen zu sechs Jahren Haft verurteilt.

Beide Männer wurden festgenommen und in eine Brandenburger Justizvollzugsanstalt gebracht.

Kommentare

Um einen Kommentar zu schreiben, melden Sie sich bitte oben rechts an. Falls Sie noch keinen Login haben, registrieren Sie sich bitte.

Alle Leserkommentare geben ausschließlich die persönlichen Ansichten und Meinungen des Autors wieder und sind keine redaktionelle Meinungsäußerung. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Inhalte übernimmt die Redaktion keinerlei Gewähr.

Ihr Kommentar zum Thema

Kommentartitel
Name
(öffentlich sichtbar)
Email
(wird nicht veröffentlicht)
(Ihr Name wird auch in der Zeitung veröffentlicht. Die Adresse wird nicht veröffentlicht.)
© 2017 MOZ.de Märkisches Medienhaus GmbH & Co. KG