Das Nachrichtenportal für Brandenburg
Startseite Märkische Onlinezeitung - MOZ.de

Der BKC startet am 10.02.2017 in seine 53. Saison

Brandenburger Karnevals-Club "B / 14.01.2017, 07:03 Uhr
Brandenburg (MZV) So allmählich kribbelt es wieder. Das neue Jahr hat Einzug gehalten und unter dem Motto "Wir haben nicht nur eine Scheibe" ist beim Sitzungskarneval des BKC Lachen und gute Laune angesagt.

Über 200 karnevalistische "Narren" haben seit Monaten getüftelt, entworfen und geprobt, einiges wieder verworfen und von vorn begonnen. Das Ergebnis verspricht wieder ein abwechslungsreiches Programm mit seinen Programmsäulen aus Bütt, Tanz und Gesang, und mit so mancher Überraschung. Neunmal lädt in diesem Jahr der BKC seine kleinen und großen Gäste in das Große Haus des CulturCongressCentrum Brandenburg in der Grabenstraße ein. Neben vier Prunksitzungen, der 22. Weibersitzung, der Kindersitzung, zählt bestimmt die zweite Auflage der gemeinsamen KCH-BKC-Sitzung "Altstadt küsst Neustadt" am Rosenmontag zu den Höhepunkten der Saison. Ein besonderes Jubiläum steht am 19.02.2017 an - die 55. Familiensitzung. Bei ihrer Einführung noch "Rentnersitzung" genannt, um mit der "Wende" - dem neuen Sprachgebrauch angepasst - als Seniorenveranstaltung bezeichnet zu werden. In den vergangenen Jahren erhielt sie dann den Namen "Familiensitzung", denn welch junggebliebener Mittsechziger möchte schon zum "Alten Eisen" zählen?! Aber egal, wie man diese Veranstaltung auch nennen mag, sie geht in ihre 55. Auflage und wir wollen gemeinsam mit Ihnen, liebe Brandenburger und Brandenburgerinnen, diese Schnapszahl feiern. Deshalb haben wir uns etwas ganz Besonderes für Sie ausgedacht. Unser Jubiläum soll auch Ihres sein, das wir an diesem Nachmittag mit Ihnen gemeinsam begehen wollen. Wenn Sie mit Ihrem Ehepartner/Ihrer Ehepartnerin in der Zeit vom 11.11.2016 bis Rosenmontag, 27.02.2017, Ihren 11., 22., 33., oder 44. Hochzeitstag haben, erhalten Sie genau diesen Rabatt auf Ihre beiden Karten. Aber das kann es bei der 55. Veranstaltung natürlich noch nicht gewesen sein. Sollten Sie genau auf 55 Ehejahre zurückblicken, dann ist Ihre Ermäßigung nicht nur 55 Prozent, nein, Ihr persönlicher BKC-Chauffeur holt Sie zur Veranstaltung von Ihrer Haustür ab und bringt Sie nach dem Ende des Jubiläumsnachmittags wieder nach Hause.

Klingt das interessant für Sie? Dann rufen Sie beim BKC unter der Nummer 03381- 56 80 66 an und bestellen Sie Ihre Karten bei Angela Schmidt persönlich.

Als Gast dieser Veranstaltung bieten wir neben einer bunten Mischung aus stimmungsvollem Gesang, sehenswerten Garde- und Showtänzen, Ihre Lachmuskeln anregenden Büttenbeiträgen als besonderes Highlight den Entertainer und Stimmungssänger Sven Meisezahl. Dieser charmante Mann begann am 30.11.2015 sein 15-jähriges Bühnenjubiläum, arbeitet an einem weiteren neuen Album. Aus diesem eroberte der ausgekoppelte Titel "Tutti Frutti im Sternenlicht" den 1. Platz in der niederländischen EdelweißHitparade.

Eine Veranstaltung möchten wir Ihnen noch besonders ans Herz legen: Sie wollen mit Freunden oder Bekannten ungezwungen feiern?! Das können Sie am Freitag, 24.02.2017, um 20.01 Uhr beim BKC. Lachen Sie, seien Sie lustig und lästern Sie über diejenigen, die nicht dabei sind - das ist gesund! Vergessen Sie das Geldausgeben für teure Partykleider, greifen Sie wahllos in Ihren Kleiderschrank. An diesem Tag passt alles zusammen, ob gepunktet zu gestreift oder geblümt zu kariert, denn "Kunterbunt" geht es an diesem Abend im CCC zu. Erleben Sie ein vierstündiges Programm voller guter Laune und Stimmung, feiern Sie das neue Jahr in lustiger Runde, der Alltag hat Pause.

Wir freuen uns auf Sie und die gemeinsamen Stunden mit Ihnen. Bis zu unserem Wiedersehen wünschen wir Ihnen einen guten Start ins Jahr 2017, das für Sie nur das Beste und vor allem Gesundheit bereithalten soll.

Ihr

Brandenburger Karnevals-Club "BKC" e.V. 1964

Leserforum

Um einen Kommentar zu schreiben, melden Sie sich bitte oben rechts an. Falls Sie noch keinen Login haben, registrieren Sie sich bitte.

Alle Leserkommentare geben ausschließlich die persönlichen Ansichten und Meinungen des Autors wieder und sind keine redaktionelle Meinungsäußerung. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Inhalte übernimmt die Redaktion keinerlei Gewähr.

Ihr Kommentar zum Thema

Kommentartitel
Name
(öffentlich sichtbar)
Email
(wird nicht veröffentlicht)
(Ihr Name wird auch in der Zeitung veröffentlicht. Die Adresse wird nicht veröffentlicht.)
© 2017 MOZ.de Märkisches Medienhaus GmbH & Co. KG