Das Nachrichtenportal für Brandenburg
Startseite Märkische Onlinezeitung - MOZ.de

Mehr Züge auf der Ostbahn

dpa / 14.01.2017, 10:00 Uhr
Müncheberg (dpa) Nach massiven Protesten von Fahrgästen hat die Niederbarnimer Eisenbahn (NEB) ihre Kapazitäten auf der Ostbahnstrecke erweitert. Wie das Unternehmen am Freitag mitteilte, wird seit Anfang Januar ein weiteres Fahrzeug zwischen Berlin-Lichtenberg und dem polnischen Gorzow eingesetzt. Der Zug von Typ "Talent" sei angemietet worden. Zuletzt war es auf der Strecke, die von vielen Pendlern genutzt wird, die in Berlin arbeiten, zu Beschwerden gekommen. An einigen Stationen konnten keine Passagiere zusteigen, weil die Züge überfüllt waren.

Leserforum

Um einen Kommentar zu schreiben, melden Sie sich bitte oben rechts an. Falls Sie noch keinen Login haben, registrieren Sie sich bitte.

Alle Leserkommentare geben ausschließlich die persönlichen Ansichten und Meinungen des Autors wieder und sind keine redaktionelle Meinungsäußerung. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Inhalte übernimmt die Redaktion keinerlei Gewähr.

Ihr Kommentar zum Thema

Kommentartitel
Name
(öffentlich sichtbar)
Email
(wird nicht veröffentlicht)
(Ihr Name wird auch in der Zeitung veröffentlicht. Die Adresse wird nicht veröffentlicht.)
© 2017 MOZ.de Märkisches Medienhaus GmbH & Co. KG