Das Nachrichtenportal für Brandenburg

Jeremy Irons hat kein Problem mit dem Älterwerden

Der britische Schauspieler Jeremy Irons mag das Älterwerden.
Der britische Schauspieler Jeremy Irons mag das Älterwerden. © Foto: Ettore Ferrari/ANSA/dpa
dpa-infocom / 14.01.2017, 13:35 Uhr
Potsdam (dpa) Für den britischen Schauspieler Jeremy Irons ist das Älterwerden fast immer fabelhaft. «Wenn man mal davon absieht, dass einen der Rücken mehr und mehr plagt», sagte der 68-Jährige den «Potsdamer Neuesten Nachrichten» (Samstag).

«Man hat den Erfolgszwang der Jugend abgelegt.» Der Tod schrecke ihn nicht. Er zeige bloß, wie wichtig das Hier und Jetzt sei. «Das ist auch einer der Hauptgründe für meine Motorradleidenschaft.»

Das schärfe die Sinne. «Du bist dir ständig der Gefahr bewusst, du darfst nie nachlassen in deiner Konzentration.» Man nehme alles andere um einen herum viel intensiver wahr. «Risiko ist ein Extraportion Leben», so der Oscarpreisträger.

Kommentare

Um einen Kommentar zu schreiben, melden Sie sich bitte oben rechts an. Falls Sie noch keinen Login haben, registrieren Sie sich bitte.

Alle Leserkommentare geben ausschließlich die persönlichen Ansichten und Meinungen des Autors wieder und sind keine redaktionelle Meinungsäußerung. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Inhalte übernimmt die Redaktion keinerlei Gewähr.

Ihr Kommentar zum Thema

Kommentartitel
Name
(öffentlich sichtbar)
Email
(wird nicht veröffentlicht)
(Ihr Name wird auch in der Zeitung veröffentlicht. Die Adresse wird nicht veröffentlicht.)
© 2017 MOZ.de Märkisches Medienhaus GmbH & Co. KG