Das Nachrichtenportal für Brandenburg
Startseite Märkische Onlinezeitung - MOZ.de

Kurzfristige Angebote der Kreis-Volkshochschule in Beeskow

Von Zumba bis Möbel bemalen

Ruth Buder / 17.02.2017, 06:50 Uhr
Beeskow (MOZ) Für folgende Kurse im März bietet die KreisVolkshochschule noch freie Plätze: Zumba, Englisch und Polnisch für Anfänger sowie Möbelgestaltung mit Kreidefarben. Anmeldungen sind kurzfristig möglich:

¦ Zumba ist ein Fitnesstanzsportund für alle Altersklassen und auch ohne Vorkenntnisse tanzbar. Kursbeginn ist am Montag, 6. März, von 19.15 bis 20 Uhr Im Rouanet-Gymnasium, Breitscheidstraße 3. Die Gebühr für zehn Unterrichtsstunden beträgt 26, ermäßigt 19,10 Euro

¦ Die Englisch-Startstufe 1 ist für echte Anfänger ohne Vorkenntnisse gedacht. Der bietet einen Einstieg in die englische Sprache und ist auch für eine einfache Verständigung im Urlaub geeignet. Die Teilnehmer werden Schritt für Schritt an Dialoge in verschiedenen Alltagssituationen herangeführt. Der dafür notwendige Grundwortschatz sowie erste Grammatikkenntnisse werden erarbeitet und gängige Redewendungen erlernt. Der Kurs beginnt am Donnerstag, 9. März, von 17.30 bis 20 Uhr im Rouanet-Gymnasium. Die Gebühr für 45 Unterrichtsstunden beträgt 106,50, ermäßigt 75,45 Euro.

¦ Polnisch für Anfänger bietet ein Kurs, der am Dienstag, 7. März, im Rouanet-Gymnasium von 17 bis 19.30 Uhr beginnt. Für 45 Unterrichtsstunden sind 106,50, ermäßigt 75,45 Euro zu bezahlen.

¦ Wie man Möbel mit Kreidefarben gestalten kann, erlernt man in einem Abendurs, der die Teilnehmer befähigt, ihren Möbeln neues Leben zu geben. Sie erstellen ihr eigenes Schaustück, das sie nach dem Kurs mitnehmen dürfen. Der Kurs findet am Freitag, 10. März, von 17 bis 20.15 Uhr im Geschäft "Good Nick" in Beeskow Am Markt 2 statt. Für vier Unterrichtsstunden sind 21,40, ermäßigt 15,88 Euro, zuzüglich Material, zu bezahlen.

¦ In Fürstenwalde finden am 2. und 9. März ein Einführungskurse in das Thema "Selbstverteidigung für Frauen" statt. Vorgestellt werden einfache Techniken und Möglichkeiten der Gefahrenabwehr.

Anmeldung und weitere Informationen unter Telefon 03366 20418 oder 03361 2783, E-Mail: beeskow@vhs-los.de. Persönliche Sprechzeiten sind möglich dienstags von 13 bis 18 Uhr in der Regionalstelle Beeskow, Mauerstraße 28 (Bibliothek).

Leserforum

Um einen Kommentar zu schreiben, melden Sie sich bitte oben rechts an. Falls Sie noch keinen Login haben, registrieren Sie sich bitte.

Alle Leserkommentare geben ausschließlich die persönlichen Ansichten und Meinungen des Autors wieder und sind keine redaktionelle Meinungsäußerung. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Inhalte übernimmt die Redaktion keinerlei Gewähr.

Ihr Kommentar zum Thema

Kommentartitel
Name
(öffentlich sichtbar)
Email
(wird nicht veröffentlicht)
(Ihr Name wird auch in der Zeitung veröffentlicht. Die Adresse wird nicht veröffentlicht.)
© 2017 MOZ.de Märkisches Medienhaus GmbH & Co. KG