to_top_picture
Anmelden
Anmelden

Freitag, 31. März 2017
ABO-ButtonePaper-ButtonKONTAKT-Button


Sie haben 8 von 10 Gratis-Artikeln gelesen.
x
Registrieren Sie sich jetzt und lesen Sie im Monat bis zu 20 Artikel kostenlos.
Jetzt kostenlos registrieren
Bereits registriert? Bitte anmelden

17.02.2017 07:42 Uhr

artikel-ansicht/dg/0/

Chicago Bulls siegen ohne NBA-Rookie Zipser gegen Boston

Chicago (dpa) Ohne den verletzten Basketball-Nationalspieler Paul Zipser haben die Chicago Bulls in der nordamerikanischen Profiliga NBA eine Last-Second-Sieg eingefahren.

artikel-ansicht/dg/0/1/1552923/
 

Chicagos Jimmy Butler dunkt gegen Boston.

© Paul Beaty/AP/dpa

Gegen die Boston Celtics gewann der sechsfache Champion durch zwei verwandelte Freiwürfe von Jimmy Butler 0,9 Sekunden vor Schluss mit 104:103 (52:58).

Der US-Amerikaner war mit 29 Punkten erfolgreichster Schütze der Bulls, die mit 28 Erfolgen weiterhin auf Rang sieben der Eastern Conference stehen. NBA-Rookie Zipser fehlte erneut wegen Problemen am linken Knöchel. Chicago bestreitet nach der Allstar-Game-Unterbrechung das nächste Match am 24. Februar (Ortszeit) gegen die Phoenix Suns.

Artikel empfehlen

Artikel kommentieren

Seite empfehlen

Nachricht an die Redaktion

Druckversion

Lesen Sie auch...

Artikel kommentieren   Lesezeichen setzen   Nachricht an die Redaktion   Druckversion

Regionalnavigator

Landkreiskarte Brandenburg Ostprignitz-Ruppin Potsdam-Mittelmark Brandenburg/Havel
MOZ

Ort, PLZ oder Redaktion