to_top_picture
Anmelden
Anmelden

Mittwoch, 26. April 2017
ABO-ButtonePaper-ButtonKONTAKT-Button


Sie haben 8 von 10 Gratis-Artikeln gelesen.
x
Registrieren Sie sich jetzt und lesen Sie im Monat bis zu 20 Artikel kostenlos.
Jetzt kostenlos registrieren
Bereits registriert? Bitte anmelden

17.02.2017 11:12 Uhr

artikel-ansicht/dg/0/

Nach Tod von Ehefrau: Neureuther wünscht Hargin Medaille

St. Moritz (dpa) Felix Neureuther hat im abschließenden Rennen der alpinen Ski-Weltmeisterschaften von St. Moritz am Sonntag seine wohl letzte Karriere-Chance auf eine weitere WM-Medaille.

artikel-ansicht/dg/0/1/1552983/
 

Zum Saisonstart kehrte Mattias Hargin (l) wieder in den Weltcup zurück.

© Hans Klaus Techt/APA/dpa

Dennoch denkt der Routinier nicht nur an sich, sondern wünscht just dem Rivalen Mattias Hargin aus Schweden nach dessen furchtbaren Erlebnissen im Sommer einen Podestrang. Hargins Ehefrau, die Freeriderin Matilda Rapaport, war im Juli 2016 bei einem Lawinenunglück gestorben. «Ich würde es keinem so sehr wünschen wie ihm, dass er gut fährt und eine Medaille holt», sagte Neureuther der «Bild»-Zeitung.

Rapaport war bei Werbeaufnahmen in Chile verunglückt und hatte im Koma tagelang um ihr Leben gekämpft. Hargin flog nach Südamerika und war bei seiner Frau, als diese im Alter von nur 30 Jahren starb. Die beiden hatten erst im Frühjahr geheiratet. Neureuther sagte, dass er mit seinem Ski-Kollegen unmittelbar nach der Tragödie Kontakt hatte.

Zum Saisonstart kehrte Hargin wieder in den Weltcup zurück. «Es ist extrem beeindruckend, wie er mit dem Tod seiner Frau umgeht», meinte Neureuther. «Ein Alptraum, was passiert ist. Mattias ist ein ganz feiner Kerl.» Der WM-Slalom steht am Sonntag (09.45/13.00 Uhr) an.

Artikel empfehlen

Artikel kommentieren

Seite empfehlen

Nachricht an die Redaktion

Druckversion

Lesen Sie auch...

Artikel kommentieren   Lesezeichen setzen   Nachricht an die Redaktion   Druckversion

Regionalnavigator

Landkreiskarte Brandenburg Ostprignitz-Ruppin Potsdam-Mittelmark Brandenburg/Havel
MOZ

Ort, PLZ oder Redaktion