to_top_picture
Anmelden
Anmelden

Freitag, 28. Juli 2017
ABO-ButtonePaper-ButtonKONTAKT-Button


Sie haben 8 von 10 Gratis-Artikeln gelesen.
x
Registrieren Sie sich jetzt und lesen Sie im Monat bis zu 20 Artikel kostenlos.
Jetzt kostenlos registrieren
Bereits registriert? Bitte anmelden

17.02.2017 11:40 Uhr

artikel-ansicht/dg/0/

Mainz-Stürmer Cordoba spricht von Wechsel

Mainz (dpa) Dem FSV Mainz 05 droht wieder einmal der Weggang eines wichtigen Spielers. «Ich kann nicht versprechen, dass ich nächste Saison noch hier bin», sagte Stürmer Jhon Cordoba der «Bild»-Zeitung.

artikel-ansicht/dg/0/1/1552991/
 

Jhon Cordoba kam vor dieser Saison für rund 6,5 Millionen Euro vom spanischen Club FC Granada.

© Arne Dedert/dpa

«Die Europa League war schon ein großer Schritt für mich. Aber für jeden Fußballer in Europa sollte das Ziel sein, Champions League zu spielen. Und nichts anderes habe ich auch als Ziel.»

Die Mainzer haben den 23 Jahre alten Kolumbianer vor dieser Saison für rund 6,5 Millionen Euro fest vom spanischen Club FC Granada verpflichtet. Sein Vertrag mit dem Fußball-Bundesligisten ist bis 2020 gültig. Cordoba ist kein klassischer Torjäger. Sein Wert für die Mannschaft besteht vielmehr in seiner enormen Lauf- und Kampfstärke. «Ich fühle mich sehr wohl in der Stadt und in der Mannschaft», sagte er. «Ich konzentriere mich nur auf die Rückrunde mit Mainz. Danach wird man sehen, was das Beste für mich und den Club ist.»

Artikel empfehlen

Artikel kommentieren

Seite empfehlen

Nachricht an die Redaktion

Druckversion

Lesen Sie auch...

Artikel kommentieren   Lesezeichen setzen   Nachricht an die Redaktion   Druckversion

Regionalnavigator

Landkreiskarte Brandenburg Ostprignitz-Ruppin Potsdam-Mittelmark Brandenburg/Havel
MOZ

Ort, PLZ oder Redaktion