to_top_picture
Anmelden
Anmelden

Donnerstag, 25. Mai 2017
ABO-ButtonePaper-ButtonKONTAKT-Button


Sie haben 8 von 10 Gratis-Artikeln gelesen.
x
Registrieren Sie sich jetzt und lesen Sie im Monat bis zu 20 Artikel kostenlos.
Jetzt kostenlos registrieren
Bereits registriert? Bitte anmelden

Patrik Rachner 20.05.2017 00:02 Uhr
Red. Falkensee, redaktion-fks@brawo.de

artikel-ansicht/dg/0/

Kein Ermittlungsverfahren

Schönwalde (MOZ) Strafanzeigen wurden gestellt, doch zu einer juristischen Auseinandersetzung kommt es erst gar nicht. Die Staatsanwaltschaft Potsdam wird kein Ermittlungsverfahren gegen Schönwalde-Gliens Bürgermeister Bodo Oehme (CDU) und weiteren Angestellten der Gemeindeverwaltung eröffnen. Der Vorwurf der Urkundenfälschung als Amtsträger hat sich damit als haltlos erwiesen.

artikel-ansicht/dg/0/1/1575169/
 

Bodo Oehme

© Patrik Rachner

"Es besteht kein Anfangsverdacht, es hat und wird auch keine Ermittlungen geben", sagte Christoph Lange, Sprecher der Staatsanwaltschaft, auf Anfrage dieser Zeitung. Offiziell war übrigens gegen Unbekannt Anzeige erstattet worden.

Oehme selbst hatte seinerseits, nachdem Konstantin Boursanoff, der jetzige Schriftführer der AfD - Schönwalde sollte eigenen Angaben als Zeuge berufen worden sein -, in einer Sitzung der Gemeindevertretung während einer Einwohnerfragestunde auf eine möglicherweise bevorstehende juristische Auseinandersetzung öffentlich hingewiesen hatte, Strafanzeige wegen übler Nachrede und Verleumdung gestellt. Wie es dahingehend weiter verläuft, ist noch unklar.

Weil zuletzt oft Rechtsaufsichtsbeschwerden gegen Oehme als Verwaltungschef der Gemeinde Schönwalde-Glien bei der Kommunalaufsicht des Landkreises Havelland gelandet waren, laut Angaben des Bürgermeisters von der AfD initiiert, zeigte er sich verärgert, weil sie stets unbegründet seien.

Schon in der jüngeren Vergangenheit hatte es immer wieder verbale Scharmützel zwischen ihm und der Partei, sozusagen als außerparlamentarische Opposition, nicht nur vor dem Hintergrund der Jugendarbeit gegeben.

Artikel empfehlen

Artikel kommentieren

Seite empfehlen

Nachricht an die Redaktion

Druckversion

Lesen Sie auch...

Artikel kommentieren   Lesezeichen setzen   Nachricht an die Redaktion   Druckversion

Regionalnavigator

Landkreiskarte Brandenburg Ostprignitz-Ruppin Potsdam-Mittelmark Brandenburg/Havel
MOZ

Ort, PLZ oder Redaktion