to_top_picture
Anmelden
Anmelden

Donnerstag, 25. Mai 2017
ABO-ButtonePaper-ButtonKONTAKT-Button


Sie haben 8 von 10 Gratis-Artikeln gelesen.
x
Registrieren Sie sich jetzt und lesen Sie im Monat bis zu 20 Artikel kostenlos.
Jetzt kostenlos registrieren
Bereits registriert? Bitte anmelden

Katrin Hartmann 20.05.2017 06:28 Uhr - Aktualisiert 24.05.2017 10:33 Uhr
Red. Bad Freienwalde, freienwalde-red@moz.de

artikel-ansicht/dg/0/

KSC Neutrebbin will Rekord knacken

Wriezen (MOZ) Der KSC Neutrebbin hat Großes vor. Allen voran Frank Seemann. "Wir wollen die 200er-Marke knacken", sagt der Sportkoordinator. Am Dienstag will er wieder 200 oder mehr fliegende Füße durch den Park am Schützenplatz schicken. Der KSC Neutrebbin und die Kita "Marie Juchacz" veranstalten ihren traditionellen Gesundheitslauf für Kinder. "Bisher sind wir an der 200er-Marke stets knapp gescheitert." Das soll sich am Dienstag ändern.

artikel-ansicht/dg/0/1/1575193/

Fotostrecke

Gesundheitslauf Wriezen 2017

Niedlich, weiß und wuschelig - Knut zog im Jahr 2007 die Berliner und später die ganze Republik in seinen Bann.  

Der KSC Neutrebbin und die Wriezener Kita "Marie Juchacz" haben sich wieder ins Zeug gelegt und einen sehr gut beteiligten Gesundheitslauf im Wriezener Park am Schützenplatz auf die Beine gestellt - bei bestem Wetter. © MOZ / Katrin Hartmann

  1 / 51  

Der Startschuss für die jüngsten Teilnehmer fällt um 15.15 Uhr. Die Kleinsten werden von einem "Hasen", wie Frank Seemann die älteren Läufer bezeichnet, auf die Strecke geschickt. Je nach Altersklasse laufen die Mädchen und Jungen unterschiedliche Streckenlängen, so Seemann. Teilnehmen können Kinder der Jahrgänge 2005 bis 2013. Anmeldungen sind bis kurz vor Start möglich.

Mitzubringen sind 1,50 Euro für die Startkarte sowie eine Sicherheitsnadel für das Anbringen der Laufnummer. Die Mitarbeiter der Kita "Marie Juchacz" sorgen für die anschließende Verpflegung der kleinen Läufer.

Artikel empfehlen

Artikel kommentieren

Seite empfehlen

Nachricht an die Redaktion

Druckversion

Lesen Sie auch...

Artikel kommentieren   Lesezeichen setzen   Nachricht an die Redaktion   Druckversion

Regionalnavigator

Landkreiskarte Brandenburg Ostprignitz-Ruppin Potsdam-Mittelmark Brandenburg/Havel
MOZ

Ort, PLZ oder Redaktion