to_top_picture
Anmelden
Anmelden

Donnerstag, 25. Mai 2017
ABO-ButtonePaper-ButtonKONTAKT-Button


Sie haben 8 von 10 Gratis-Artikeln gelesen.
x
Registrieren Sie sich jetzt und lesen Sie im Monat bis zu 20 Artikel kostenlos.
Jetzt kostenlos registrieren
Bereits registriert? Bitte anmelden

Heinz Kannenberg 20.05.2017 06:40 Uhr
Red. Frankfurt (Oder), frankfurt-red@moz.de

artikel-ansicht/dg/0/

Debatte mit Erzbischof von Berlin

Frankfurt (Oder) (MOZ) Im voll besetzten Senatssaal der Viadrina diskutierten am Donnerstagabend der Erzbischof von Berlin Dr. Heiner Koch, der Bundestagsabgeordnete Martin Patzelt (CDU) und Migrationsexperten über Werte, Wissenschaft und Religion in einer sich wandelnden Welt. Erzbischof Koch verwies darauf, dass im Bistum Berlin Gemeindemitglieder aus 112 Nationen zusammenkommen. "Das ist ein großer Reichtum. Dazukommende Flüchtlinge verändern auch die Glaubenslandschaft", betonte er.

artikel-ansicht/dg/0/1/1575197/
 

Begrüßung vor dem Uni- Hauptgebäude: Pater Theodor Wenzel, Martin Patzelt und Prof. Dr. Alexander Wöll heißen Erzbischof Dr. Heiner Koch (v.l.) in Frankfurt willkommen.

© Heinz Köhler

Viadrina-Professor Werner Schiffauer hob die Verantwortung der Gemeinschaft hervor. Schiffauer will empirisch eine Bewegung aus der Mitte der Gesellschaft ausgemacht haben, die Verantwortung für die Flüchtlinge übernimmt. "Dadurch entsteht so etwas wie eine kommunale Identität", betonte er. Dem pflichtete Patzelt bei: "Das Tun hält uns zusammen." Er verwies auf Bürgerinitiativen gegen Windräder oder für Spielplätze. Zur Freiheit in Verantwortung gehöre aber auch, zu respektieren, wenn sich der katholische Gemeinderat gegen ein Kirchenasyl ausspreche, weil er darin eine Rechtsverletzung sehe.

Artikel empfehlen

Artikel kommentieren

Seite empfehlen

Nachricht an die Redaktion

Druckversion

Lesen Sie auch...

Artikel kommentieren   Lesezeichen setzen   Nachricht an die Redaktion   Druckversion

Regionalnavigator

Landkreiskarte Brandenburg Ostprignitz-Ruppin Potsdam-Mittelmark Brandenburg/Havel
MOZ

Ort, PLZ oder Redaktion