Das Nachrichtenportal für Brandenburg
Startseite Märkische Onlinezeitung - MOZ.de

Sammler aus dem In- und Ausland

Da schlagen die Herzen der Sammler höher. Mehr als 100 Motorsägen sind ausgestellt.
Da schlagen die Herzen der Sammler höher. Mehr als 100 Motorsägen sind ausgestellt. © Foto: MZV
Juliane Keiner / 20.05.2017, 09:52 Uhr
Görzke (MZV) Das Forst- und Jagdmuseum ist seit 2007 auf dem Handwerkerhof des Töpferortes Görzke zu finden. Der große Fundus des Museums wird in drei Ausstellungsräumen auf über 700 Quadratmetern Fläche anschaulich präsentiert. Der Interessierte kann sich mehr als 100 Motorsägen, die bis zu 80 Jahre alt sind, aus Europa und Übersee informieren.

Motorsägen gibt es seit fast 100 Jahren und für diese Maschinen hat sich ein großer Freundeskreis von Oldtimer-Motorsägensammlern in den vergangenen Jahren in Europa gefunden.

Auf dem 13. Internationalen Treffen wird die Entwicklung von den ersten schweren Maschinen mit 2-Mann-Bedienung bis zu den heutigen, leichten Serienmodellen durch Vorführungen am Holz für die ganze Familie zu erkennen sein. Von Motorsägen mit Rädern, die nach dem Fuchsschwanzprinzip arbeiten, bis Sägen mit Boxer-, Diesel- oder Wankelmotor sowie vielen technischen Details werden Erfindungen aus Jahrzehnten im Einsatz gezeigt.

Im Freigelände des Museums können weiterhin ein Horizontalgatter von 1898, das einst in der Stuhlfabrik Werder stand, Forsttraktoren der 70er Jahre, Geräte für das Holzrücken und die Bodenbearbeitung bestaunt werden.

Es werden Sammlerfreunde aus dem In- und Ausland erwartet. Ein Rahmenprogramm und Führungen in den Museen des Handwerkerhofes sichern ein beeindruckendes Erlebnis für die ganze Familie. Im "Speicher" wird für die gastronomische Betreuung gesorgt. Der Landesbetrieb Forst Brandenburg hat das Museum bei der Präsentation unterstützt.

Leserforum

Um einen Kommentar zu schreiben, melden Sie sich bitte oben rechts an. Falls Sie noch keinen Login haben, registrieren Sie sich bitte.

Alle Leserkommentare geben ausschließlich die persönlichen Ansichten und Meinungen des Autors wieder und sind keine redaktionelle Meinungsäußerung. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Inhalte übernimmt die Redaktion keinerlei Gewähr.

Ihr Kommentar zum Thema

Kommentartitel
Name
(öffentlich sichtbar)
Email
(wird nicht veröffentlicht)
(Ihr Name wird auch in der Zeitung veröffentlicht. Die Adresse wird nicht veröffentlicht.)
© 2017 MOZ.de Märkisches Medienhaus GmbH & Co. KG