Das Nachrichtenportal für Brandenburg
Startseite Märkische Onlinezeitung - MOZ.de

Högl Spitzenkandidatin der Berliner SPD für Bundestagswahl

Die Bundestagsabgeordnete Eva Högl (SPD)
Die Bundestagsabgeordnete Eva Högl (SPD) © Foto: dpa
20.05.2017, 12:03 Uhr
Berlin (dpa) Die Berliner SPD zieht mit Eva Högl an der Spitze in den Bundestagswahlkampf. Die Vize-Fraktionschefin im Bundestag wurde am Samstag auf einer Vertreterversammlung auf Platz eins der Landesliste gewählt. Die 48 Jahre alte Juristin erhielt 212 von 232 gültigen Stimmen und damit rund 91,4 Prozent. Högl sitzt seit 2009 im Bundestag und gewann den Wahlkreis Berlin-Mitte zweimal direkt. "Die Große Koalition macht keinen Spaß, überhaupt nicht", sagte sie vor ihrer Nominierung. "Wir wollen andere Mehrheiten, wir brauchen einen Politikwechsel."

Leserforum

Um einen Kommentar zu schreiben, melden Sie sich bitte oben rechts an. Falls Sie noch keinen Login haben, registrieren Sie sich bitte.

Alle Leserkommentare geben ausschließlich die persönlichen Ansichten und Meinungen des Autors wieder und sind keine redaktionelle Meinungsäußerung. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Inhalte übernimmt die Redaktion keinerlei Gewähr.

Ihr Kommentar zum Thema

Kommentartitel
Name
(öffentlich sichtbar)
Email
(wird nicht veröffentlicht)
(Ihr Name wird auch in der Zeitung veröffentlicht. Die Adresse wird nicht veröffentlicht.)
© 2017 MOZ.de Märkisches Medienhaus GmbH & Co. KG