Das Nachrichtenportal für Brandenburg
Startseite Märkische Onlinezeitung - MOZ.de

Scheibe im Bahn-Tower locker - Potsdamer Platz teilweise gesperrt

20.05.2017, 14:15 Uhr
Berlin (dpa) Weil eine Glasscheibe im 11. Stock des Bahn-Towers locker ist, ist der Potsdamer Platz am Samstagmittag teilweise gesperrt worden. Die Höhenrettung der Feuerwehr breche das rund sechs Quadratmeter große Glas nun gezielt heraus, sagte ein Sprecher. "Das rieselt herunter auf den Bürgersteig wie kleine Diamanten." Alles laufe bislang nach Plan. Menschen seien nicht verletzt worden. In Gefahr sei auch niemand, denn die darunter liegende Potsdamer Straße sei in Richtung Schöneberg gesperrt worden. Nach Angaben des Sprechers hat es in der Startphase des Potsdamer Platzes immer mal wieder Probleme mit Scheiben gegeben, zuletzt aber nicht mehr. Was der Grund für das beschädigte Glas war, war noch offen.

Leserforum

Um einen Kommentar zu schreiben, melden Sie sich bitte oben rechts an. Falls Sie noch keinen Login haben, registrieren Sie sich bitte.

Alle Leserkommentare geben ausschließlich die persönlichen Ansichten und Meinungen des Autors wieder und sind keine redaktionelle Meinungsäußerung. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Inhalte übernimmt die Redaktion keinerlei Gewähr.

Ihr Kommentar zum Thema

Kommentartitel
Name
(öffentlich sichtbar)
Email
(wird nicht veröffentlicht)
(Ihr Name wird auch in der Zeitung veröffentlicht. Die Adresse wird nicht veröffentlicht.)
© 2017 MOZ.de Märkisches Medienhaus GmbH & Co. KG