Das Nachrichtenportal für Brandenburg
Startseite Märkische Onlinezeitung - MOZ.de

SPD Brandenburg wählt Dagmar Ziegler auf ersten Listenplatz

Dagmar Ziegler (SPD)
Dagmar Ziegler (SPD) © Foto: dpa
20.05.2017, 15:37 Uhr - Aktualisiert 22.05.2017, 10:53
Potsdam (dpa) Die SPD in Brandenburg hat Dagmar Ziegler auf den Spitzenplatz für die Bundestagswahl im September gewählt. Die 56-jährige Bundestagsabgeordnete, die in Brandenburg auch schon Finanz- und danach Arbeitsministerin war, wurde am Samstag in Potsdam mit 106 von 111 gültigen Stimmen gewählt. 2013 hatte noch der frühere Bundesaußenminister Frank-Walter Steinmeier die Landesliste angeführt. Er trat wegen seiner Wahl zum Bundespräsidenten nicht mehr an. Auf Platz zwei der Landesliste folgt der Spremberger Bundestagsabgeordnete Ulrich Freese (66), auf Platz drei die Büroleiterin im Potsdamer Bildungsministerium, Manja Schüle (40).

Leserforum

Um einen Kommentar zu schreiben, melden Sie sich bitte oben rechts an. Falls Sie noch keinen Login haben, registrieren Sie sich bitte.

Alle Leserkommentare geben ausschließlich die persönlichen Ansichten und Meinungen des Autors wieder und sind keine redaktionelle Meinungsäußerung. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Inhalte übernimmt die Redaktion keinerlei Gewähr.

Ihr Kommentar zum Thema

Kommentartitel
Name
(öffentlich sichtbar)
Email
(wird nicht veröffentlicht)
(Ihr Name wird auch in der Zeitung veröffentlicht. Die Adresse wird nicht veröffentlicht.)
© 2017 MOZ.de Märkisches Medienhaus GmbH & Co. KG