Das Nachrichtenportal für Brandenburg
Startseite Märkische Onlinezeitung - MOZ.de

Boot 20 Gramm zu leicht: Kanute Brendel disqualifiziert

Sebastian Brendels Kanu war zu leicht.
Sebastian Brendels Kanu war zu leicht. © Foto: Ralf Hirschberger/dpa-Zentralbild/dpa
dpa-infocom / 20.05.2017, 16:30 Uhr
Montemor-o-Velho (dpa) Kanu-Olympiasieger Sebastian Brendel hat seinen internationalen Saisonstart verpatzt. Der Potsdamer landete beim Weltcup-Auftakt im portugiesischen Montemor-o-Velho zwar im Canadier-Einer über 1000 Meter auf Rang zwei, wurde dann aber disqualifiziert.

«Mein Boot hat 13,98 Kilogramm gewogen, also 20 Gramm zu wenig. Obwohl ich nach dem Vorlauf gestern nichts verändert habe, war es heute einfach zu leicht. Das wird mir hoffentlich nicht nochmal passieren», postete Brendel bei Facebook.

Am Sonntag startet er über die halbe Distanz - und will sein Boot nochmal wiegen. Den Sieg über die 1000 Meter sicherte sich der Tscheche Martin Fuksa vor dem Moldawier Oleg Tarnowschi. Dritter wurde der Kolumbianer Sergio Diaz.

Leserforum

Um einen Kommentar zu schreiben, melden Sie sich bitte oben rechts an. Falls Sie noch keinen Login haben, registrieren Sie sich bitte.

Alle Leserkommentare geben ausschließlich die persönlichen Ansichten und Meinungen des Autors wieder und sind keine redaktionelle Meinungsäußerung. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Inhalte übernimmt die Redaktion keinerlei Gewähr.

Ihr Kommentar zum Thema

Kommentartitel
Name
(öffentlich sichtbar)
Email
(wird nicht veröffentlicht)
(Ihr Name wird auch in der Zeitung veröffentlicht. Die Adresse wird nicht veröffentlicht.)
© 2017 MOZ.de Märkisches Medienhaus GmbH & Co. KG