to_top_picture
Anmelden
Anmelden

Sonntag, 25. Juni 2017
ABO-ButtonePaper-ButtonKONTAKT-Button


Sie haben 8 von 10 Gratis-Artikeln gelesen.
x
Registrieren Sie sich jetzt und lesen Sie im Monat bis zu 20 Artikel kostenlos.
Jetzt kostenlos registrieren
Bereits registriert? Bitte anmelden

Stefan Lötsch 20.06.2017 06:06 Uhr
Red. Eisenhüttenstadt, eisenhuettenstadt-red@moz.de

artikel-ansicht/dg/0/

Kinder wollten einbrechen

Eisenhüttenstadt (MOZ) Eine aufmerksame Zeugin bemerkte am frühen Morgen des Sonntags zwei Kinder, die gerade dabei waren, die Eingangstür zu einem Gewerbekomplex in der Beeskower Straße aufzubrechen. Wie die Polizei am Montag mitteilte, gelangten die Täter aber nicht an ihr Ziel. Vielmehr wurden sie von Polizisten gestellt, die alarmiert worden waren. Die 12- und 13-Jährigen hatten ein Messer, Pfefferspray sowie eine Softairwaffe bei sich. Die Kinder mussten die Gegenstände herausgeben und haben nun Ermittlungen der Kriminalpolizei zu erwarten.

artikel-ansicht/dg/0/1/1582563/
Artikel empfehlen

Artikel kommentieren

Seite empfehlen

Nachricht an die Redaktion

Druckversion

Lesen Sie auch...

Artikel kommentieren   Lesezeichen setzen   Nachricht an die Redaktion   Druckversion

Regionalnavigator

Landkreiskarte Brandenburg Ostprignitz-Ruppin Potsdam-Mittelmark Brandenburg/Havel
MOZ

Ort, PLZ oder Redaktion