Das Nachrichtenportal für Brandenburg
Startseite Märkische Onlinezeitung - MOZ.de

Vielstimmiger Gesang im Schlosspark

Chorgesang von der Schlosstreppe: Vor etwa 400 Besuchern fand am Sonntag das 46. Sängertreffen im Criewener Lennépark statt. Acht Chöre aus der Uckermark nahmen daran teil. Durch das Programm führte der Schauspieler Fabian Ranglack von den Uckermärkischen
Chorgesang von der Schlosstreppe: Vor etwa 400 Besuchern fand am Sonntag das 46. Sängertreffen im Criewener Lennépark statt. Acht Chöre aus der Uckermark nahmen daran teil. Durch das Programm führte der Schauspieler Fabian Ranglack von den Uckermärkischen © Foto: Stefan Csevi
Kerstin Unger / 20.06.2017, 06:33 Uhr
Criewen (MOZ) Bei schönstem Sonnenschein und sommerlichen Temperaturen trafen sich am Sonntagnachmittag acht Chöre aus der Uckermark im Criewener Schlosspark zu ihrem alljährlichen Sängertreffen. Eröffnet wurde die 46. Auflage durch den Posaunenchor der Evangelischen Kirchengemeinde Criewen unter Leitung von Eugen Krause und drei Lieder, gemeinsam gesungen vom PCK-Seniorenchor, dem Stadtchor Schwedt und dem gastgebenden Nationalparkchor Criewen. Durch das Programm führe diesmal Fabian Ranglack, Schauspieler an den Uckermärkischen Bühnen Schwedt.

Das Publikum in den wie immer gut gefüllten Stuhlreihen vor dem Criewener Schloss erlebten ein abwechslungsreiches Programm mit Volksliedern, Gospelsongs und Unterhaltungsmusik. Den Auftakt machte der Nationalparkchor. Es folgten der Uckermärkische Männerchor Naugarten, der Stadtchor Schwedt, der Gemischte Chor Mürow, der Seniorenchor des PCK, die Angermünder Stadtsänger, der Gemischte Chor Schönwalde "Cantare" und der Männerchor Schönwalde.

Dazu gab es den wunderbaren Naturgenuss im Grünen und etwas fürs leibliche Wohl und zur Erfrischung

Kommentare

Um einen Kommentar zu schreiben, melden Sie sich bitte oben rechts an. Falls Sie noch keinen Login haben, registrieren Sie sich bitte.

Alle Leserkommentare geben ausschließlich die persönlichen Ansichten und Meinungen des Autors wieder und sind keine redaktionelle Meinungsäußerung. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Inhalte übernimmt die Redaktion keinerlei Gewähr.

Ihr Kommentar zum Thema

Kommentartitel
Name
(öffentlich sichtbar)
Email
(wird nicht veröffentlicht)
(Ihr Name wird auch in der Zeitung veröffentlicht. Die Adresse wird nicht veröffentlicht.)
© 2017 MOZ.de Märkisches Medienhaus GmbH & Co. KG