Das Nachrichtenportal für Brandenburg
Startseite Märkische Onlinezeitung - MOZ.de

Entwarnung am Flughafen Tegel - Gepäckstück harmlos

dpa / 20.06.2017, 16:46 Uhr - Aktualisiert 20.06.2017, 17:23
Berlin (dpa) Ein verdächtiges Gepäckstück am Flughafen Tegel hat am Dienstag für einen Polizeieinsatz und Flug-Verzögerungen gesorgt. Das Terminal C war kurzzeitig komplett gesperrt. Ein Sprecher der Bundespolizei sagte, das Gepäckstück habe keinem Reisenden zugeordnet werden können. Deshalb wurden Spezialisten gerufen - die dann noch am Nachmittag Entwarnung gaben. "Der Gegenstand war unbedenklich. Wir haben alle Absperrmaßnahmen aufgehoben", twitterte die Bundespolizei.

Leserforum

Um einen Kommentar zu schreiben, melden Sie sich bitte oben rechts an. Falls Sie noch keinen Login haben, registrieren Sie sich bitte.

Alle Leserkommentare geben ausschließlich die persönlichen Ansichten und Meinungen des Autors wieder und sind keine redaktionelle Meinungsäußerung. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Inhalte übernimmt die Redaktion keinerlei Gewähr.

Ihr Kommentar zum Thema

Kommentartitel
Name
(öffentlich sichtbar)
Email
(wird nicht veröffentlicht)
(Ihr Name wird auch in der Zeitung veröffentlicht. Die Adresse wird nicht veröffentlicht.)
© 2017 MOZ.de Märkisches Medienhaus GmbH & Co. KG